Please select your language to get the translation.

Mittwoch, 13. Juni 2012

Silver-Sunday/Nochmal Gebäckzangen - Again Cake Tongs



Silver-Sunday, 13.6.2010

Beth of Gypsy Fish Journal is our gracious Hostess of Silver-Sunday. She and the participants of this event present usually every second Sunday in the Month something of their silver.

Grab the button and Join the party!


Beth vom Gypsy Fish Journal ist unsere Gastgeberin am Silber-Sonntag. Sie und die Teilnehmer dieser Veranstaltung präsentieren normalerweise jeden zweiten Sonntag im Monat etwas von ihrem Silber.

--

Last Silver-Sunday I got very confused with my calender. I really thought, it would be already the second sunday in the month and so I opened the post for today a week to early. Now I want to show ypou this post again, but with an interesting additional tongs.

So have a look to some antique cake tongs which were made by the ancient silverware manufacturers of Hanau/Germany. Today cake tongs are a little bit out of use. But they are pretty and they are very versatile.

Look at this one. It has a very special shape. The lower side has a shape as a cake server and the upper side helps to keep the cake on the server. Surely you wouldn't use this model for a richly decorated cake. But if you had to serve large bisquits or sandwiches, it could be very helpful.


The maker of this tongs was Jean Vorwinkel, Hanau. He stamped in his silverware his makers mark J.V.H.




An dem letzten Sonntag war ich völlig mit meinem Kalender durcheinader geraten, so dass ich wirklich dachte, es sei schon der 2. Sonntag im Monat. So veröffentlichte ich den Post für heute eine Woche zu früh. An diesem Silber-Sonntag will ich den Post nochmal zeigen, aber mit einer zusätzlichen interessanten Gebäckzange.I

Also schauen wir noch mal auf diese antiken Gebäckzangen, die von früheren Silberwarenfabriken aus Hanau hergestellt wurden. Heute sind Gebäckzangen ein bisschen außer Mode. Aber sie sind hübsch und sie sind sehr vielseitig. Schaut euch diese an. Sie hat eine sehr spezielle Form. Die Unterseite ist wie ein Kuchenheber und die obere Seite hilft, den Kuchen auf dem Heber zu halten. Sicherlich würde man sie nicht für eine reich verzierte Torte benutzen. Aber wenn man große Kekse oder belegte Brote servieren wollte, könnte sie sehr hilfreich sein.

Der Hersteller dieser Zange war Jean Vorwinkel, Hanau. Er stempelte in seine Silberwaren die Punze J.V.H.

---


The next picture shows this cake tongs in action. Do you see this small doily with pansies at the edge? I have crochet it after I was inspired by one of the beautiful pictures of Bernideen's Tea Time Blog. HERE you can see the original. My little one turned out different. Bernideen's sets always together quite charming decorations and she loves pansies. I have really never seen so many beautiful porcelain items with pansies, as on her blog.


Auf diesem Bild ist die Gebäckzange im Einsatz zu sehen. Das kleine Deckchen mit Stiefmütterchen-Rand habe ich gehäkelt, nachdem mich dazu eines der schönen Bilder von Bernideen's Tea Time Blog inspiriert hat. HIER könnt ihr das Original sehen. Meines ist ein wenig anders geworden. Bernideen's stellt immer ganz zauberhafte Dekorationen zusammen und sie liebt Stiefmütterchen. Ich habe noch nirgends so viele schöne Porzellanwaren mit Stiefmütterchen gesehen, wie auf ihrem Blog.

--

To many cake servers were made matching pastry tongs. A particularly fine specimen is this pastry tongs, which was produced by the Company Adam Manns in Dörnigheim/Germany. They used the makers mark A.M.D. As you can see in my book, the front of the cake-servers have been designed in a matching pattern.

Zu vielen Tortenhebern wurden auch passende Gebäckzangen hergestellt. Ein besonders schönes Exemplar ist diese Gebäckzange, die von der Firma Adam Manns in Dörnigheim produziert wurde. Diese Firma kennzeichnete ihre Waren mit der Punze A.M.D. Wie man in meinem Buch sehen kann, wurden die Vorderteile der Tortenheber in einem passenden Muster entworfen.
--
Here you can see these magnificent large pastry tongs again closer. By clicking, you can enlarge the picture yet.

Hier sieht man diese prächtige große Gebäckzange noch einmal näher. Durch Anklicken kann man das Bild noch vergrößern.
--
A quite different modell are this cake tongs. This type looks much more delicate. The maker was Wilhelm Ludwig in Hanau/Germany.
Ganz anders ist dieses Modell einer Gebäckzange. Sie ist viel zierlicher. Hergestellt hat sie Wilhelm Ludwig in Hanau.
--
I love to use this delicate cake tongs for table settings and for small bisquits, like for this pansy shortbreads. It was again a blog inspration to make those cute shortbreads. Yvonne @ Stone Gable had presented the recipe and her shortbreads look really perfect. Click here to discover the original recipe and may be you want to make them, too.



Diese zarte Gebäckzange nehme ich gerne für romantische Anlässe und für kleinere Kekse, wie zum Beispiel diese Stiefmütterchen-Butterkekse. Zu diesen niedlichen Pansy Shortbreads hat mich auch ein Blog inspiriert. Yvonne @ Stone Gable hat das Rezept vorgestellt und ihre Pansy Shortcakes sehen wirklich perfekt aus. Click hier und entdecke das Rezept und vielleicht versucht ihr ja auch, die Kekse zu backen.

--

But there are many other nice occasions where cake tongs are very usefull. They are for example very helpfull on buffets to serve pastrami, cheese, eggs or mixed pickles. If you think that it is annoying to catch olives with a fork, why not serving it with a little cake tongs or as well with a sugar tongs. The upper model was made by Heinrich Zwernemann, Hanau/Germany.


Aber es gibt noch viele andere Anlässe, wo Gebäckzangen sehr nützlich sind. Zum Beispiel sind sie an Buffets sehr hilfreich, um Wurst, Käse, Eier oder Mixed Pickles zu servieren. Wenn man es lästig findet, Oliven mit der Vorlegegabel zu fangen, warum nicht eine kleine Gebäckzange oder auch eine Zuckerzange dazu decken? Die obere Gebäckzange wurde von Heinrich Zwernemann, Hanau, hergestellt.
--
If you are interested in Antiqued Silver and want to know how it has been produced, click HERE, it is including an English translation.

Wenn ihr euch für Antiksilber interessiert und wissen wollt, wie es hergestellt wird, clickt HIER.


This was the Silver-Sunday for today. I hope you enjoyed it. Would be very nice to see your comment and if you have questions, don't hesitate to email me.
Das war der Silber-Sonntag für heute. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Wäre schön, einen Kommentar von euch zu sehen und wenn irgendwelche Fragen bestehen, bitte nicht zögern, eine E-Mail zu senden.

Best greetings,/Schöne Grüße
Johanna

Kommentare:

  1. Hi: I love your precious silver. Thank you so much for sharing. It is beautiful. Have a great week. Blessings, Martha

    AntwortenLöschen
  2. Die Gebäckzangen sind so zauberhaft romantisch, es ist wirklich schade, dass sie so gut wie von den Tischen verschwunden sind. Die Stiefmütterchen-Kekse sehen dazu traumhaft aus. Es muss Spaß machen bei dir zu speisen. Wunderschön.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Johanna,

    eigentlich schade, daß so schöne Dinge in Vergessenheit geraten sind. Die Gebäckzangen sehen doch edel aus und passen zu jedem Porzellan. Ich habe auch keine mehr. Deine Kekse sehen ja super aus und die Bilder sind wieder so schön und liebevoll arrangiert. Und jetzt habe ich Hunger, schieb doch mal den Kuchen durchs Internet, danke.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jeanne, also so ein Gebâckzängli, wäre genau das was in meinen kunterbunten Haushalt noch fehlt. Echt, so könnte ich meinen halbedlen Kuchen wenigstens gediegen servieren....
    Aber die Stiefmütterchenguetzli sind ja der helle Wahnsinn!! So hübsch, aber Achtung, dass frau nicht ins Tischtuch zängelt.
    Habe meinen Augen bei dir sattweiden lassen und jetzt gibt es eine Siesta.... muss in einer Stunde den Käse in die nächste Runde bringen.
    Wünsche dir einen traumhaften Nachmittag!!
    bbbb

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Johanna,
    wunderschöne Gebäckzangen die jede Kaffeetafel
    edel wirken lassen!
    Wunderschön fand ich auch Stiefmütterchenplätzchen (sind die essbar?)!
    Wünsche Dir einen guten Start in die Woche!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Johanna,

    Bin so froh diese schöne Gebäckzangen in wirkung zu sehn. Und dann mit solchen leckeren Sachen!
    Wieder VIELES dazu gelernt auf dein Blog. DANKE!

    Liebe Grüße aus Georgia/USA



    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  7. Johanna, you have the most interesting and beautiful pieces of silver. I always enjoy my visits to see what you will share with us. Thank you! ~ Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Hi Johanna:
    Your tongs are truly lovely. Thanks for sharing.
    Happy Silver Sunday. xoxo Donna

    AntwortenLöschen
  9. I enjoyed this post very much and now will be on the lookout for some silver cake servers. And your pansy shortbread cookies are amazing. Happy Silver Sunday.

    AntwortenLöschen
  10. Now you have me very interested in finding some tongs. Those area beautiful. Love the intricate design on them.

    AntwortenLöschen
  11. Lovely photos of such unusual pieces. Beautiful silver. Thank you and Happy SS!

    AntwortenLöschen
  12. i really enjoyed your post - you have some of the most beautiful silver pieces i've ever seen!

    AntwortenLöschen
  13. Thank you for your insights to my coin silver spoons. I will try to research the hallmarks. My family on my mother's side is very German-Arbogast and Waybright are the surnames.
    I enjoyed reading your Silver Sunday post.

    AntwortenLöschen
  14. Such beautiful examples of exquisite silver. I adore all the tongs, especially the dainty ones with roses on them!

    Stop by and see my silver post if you get a chance!

    Big TX Hugs,
    Stephanie
    Angelic Accents

    AntwortenLöschen
  15. Such beautiful tongs! The pansy doily and cookies are amazing. Thanks for stopping by my blog. I will be stopping back at yours. Very cute. kath

    AntwortenLöschen
  16. Your cake servers are just beautiful! All of your pictures look wonderful!

    AntwortenLöschen
  17. I agree with everyone else - I have never seen so many unusual and beautiful tongs and servers!

    AntwortenLöschen
  18. Diese Stiefmütterchenplätzchen sind ja echt der Hammer!
    Wunderschön!
    Ich habe solche noch nie gesehen!
    Grüße und schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  19. Hello! Just want to say thank you for this interesting article! =) Peace, Joy.

    AntwortenLöschen
  20. Liebstige Johanna, ich bin ja mal wieder (nahezu ;o)) sprachlos! Diese Butterkekse mit Stiefmütterchen drauf! Und deine gehäkelten! Und dann all das traumhafte Silber! Da kann mein Auge sich wirklich begeistern (und die restliche Rostrose auch ;o))
    Danke für deine lieben Zeilen zu meiner Blogpause! Aber bevor ich die einlege, werde ich noch 2 Postings schreiben und eine Verlosung bei mir starten - ich hoffe, du bist da wieder dabei! :o))
    Fühl dich gedrückt, du Liebe und genieße das allmähliche Frühlingserwachen!
    Mit liebsten Öhrchenkraulern an Wiski und Drückerchens an dich (oder umgekehrt, wenn euch das lieber ist ;o))
    Herzlichst Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.