Please select your language to get the translation.

Mittwoch, 7. Juli 2010

Tablescape-Thursday - Rose Renaissance Bonita

For this Tablescape-Thursday, which is hosted by Susan @ BNOTP I wanted to share the last flowering variety of my climbing roses, Renaissance BONITA. This orange-colored rose is very pretty and fragrant. The color fits exactly with the hues in the office of my husband. So I decided to set there a little tea break.


Für diesen Tablescape-Donnerstag, zu dem Susan @ BNOTP eingeladen hat, wollte ich die letzte blühende Sorte meiner Kletterrosen, Renaissance BONITA, zeigen. Diese orangefarbene Rose ist sehr schön und duftend. Die Farbe passt perfekt zu den Farben im Büro meines Mannes. Also beschloss ich, dort für eine kleine Teepause zu decken.


--ooOOoo--


Bonita Renaissance (Poulsen, Denmark 2002) is actually a shrub rose, but in my garden it grows on the rose arbor, along with Alchymist.



Renaissance Bonita (Poulsen, Dänemark 2002) ist eigentlich eine Strauchrose, bei mir wächst sie jedoch am Rosenbogen, zusammen mit Alchymist.

--ooOOoo--

I have already shown this plated Queen Ann teaset but not yet the tea cup. This is the pattern Versace Medusa red, shape Ikarus of Rosenthal. It is really a pretty patern.


Ich habe das versilberte Teeset schon einmal gezeigt, nicht jedoch die Teetasse. Es ist das Muster von Versace, Medusa red, Form Ikarus von Rosenthal. Wirklich ein prachtvolles Muster.

--ooOOoo--

The red and black are so rich in contrast and I love the different styles on cup and saucer.


Das Rot und das Schwarz sind so kontrastreich und ich liebe die verschiedenen Dekore auf Tasse und Untertasse.

--ooOOoo--

At the bottom of the cup one can see the mysterious Medusa head.

Auf dem Boden der Tasse sieht man das geheimnisvolle Medusahaupt.

--ooOOoo--


This was todays Tablescape Thursday with our gracious hostess, Susan at Between Naps on the Porch. Please have a look to her and the other partipants of that great blog party.


Das war der heutige Tablescape-Thursday mit unserer lieben Gastgeberin, Susan at Between Naps on the Porch. Bitte schaut auch mal bei ihr und den anderen Teilnehmern herein.

--ooOOoo--

The last photo shows all types of buds and bloom of the Renaissance Bonita. I hope, you enjoyed this little tea break.


Das letzte Bild zeigt alle Stadien von der Knospe bis zur Blüte von der Renaissance Bonita. Ich hoffe, es diese kleine Tee-Einladung hat euch gefallen.

Schöne Grüße/Greetings,
Johanna


Kommentare:

  1. What a beautiful peachy color! Lovely!

    AntwortenLöschen
  2. So beautiful cup, all looks perfect for a tea break!

    Hugs
    Charo

    AntwortenLöschen
  3. Your roses are beautiful (as always!), lovely table!

    AntwortenLöschen
  4. Die Rosen sind prachvol. Die Tasse is einmalig. So schon! Schade dass die Rosen schon am ende der Blutezeit sind. Was kommt als nachstes?

    AntwortenLöschen
  5. Eine ungewöhnliche Tasse und ein ungewöhnlicher Teetisch. Johanna, ein ganz anderer Stil, sehr schön!!! Die Farben der Rose und der Tasse kommen auf dem schwarzen Untergrund richtig zur Geltung und der Tisch ist auch besonders - Holz mit Marmor wirkt sehr edel. Die Rose spricht für sich!!!
    Einen schönen Tag
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Your roses are beautiful! I am sure your husband was delighted at the wonderful tea break! Thank you for sharing.

    AntwortenLöschen
  7. The flower is beautiful as is the tea cup pattern. So pretty!

    AntwortenLöschen
  8. Johanna,
    I love these silky, beautiful roses. I can't get over the silky texture of the petals... And the color... magnificent!
    Your lovely tea set with the black accents give the perfect background for the flowers! That little bit of black really accents them so well.

    I am a collector of tea cups and would love to have this unique red and black one in my collection.
    I would love to join you for tea!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Johanna, this variety of rose is just glorious! Your tea setting is lovely, and that cup and saucer set is stunning! My seven-year-old granddaughter, who is very "into" mythology right now, had Medusa cupcakes at her recent birthday party. She'd love your cup, too!

    AntwortenLöschen
  10. Johanna this is gorgeous! Love the elegant tea setting and the roses. Lovely. :)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Johanna,

    die Bilder sind super, die Rosen wunderschön und das Geschirr einfach fantastisch.

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. liebe Johanna
    wieder faszinierend, dein Tisch.
    Mir ist aufgefallen, dass das Serviertablett sich am Rand aussen wiederspiegelt mit Silber-und oker....also vom Marmortisch und vom Tischläufer (oder ist es Holz?)Das sieht toll aus.
    Die Rose in dem Glashorn, einmalig. Ich hab auch so eins, ich denke, ich sollte es auch wieder mal rauskramen. Wir haben ja auch ganz passable Rosen in unserem Garten :-)
    Dein Mann hatte sicher Freude dass du sein Büro "missbraucht" hast....
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  13. Johanna, I always try to visit many different ladies during this tablescape event. I enjoy it very much seeing what everyone has done. I am in the middle of my workday in Texas, sometimes I must wait until evening to say hello to everyone I want to meet. This is the reason I definitely respond via email to the ladies who have left a comment for me. Your roses are amazing. Wishing you a happy day!
    Marsha

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful roses again this week! I love the detail in the bottom of the cup :-)

    AntwortenLöschen
  15. Johanna, your little tea break is just beautiful~the roses, the special teacup & that GORGEOUS tea set!!! Just delicious, all of it.

    AntwortenLöschen
  16. Your tea cup is just stunning, Johanna. Love the roses, especially the color..Christine

    AntwortenLöschen
  17. Lovely TST love the pink roses those are so pretty! I love flowers so much! have a great day!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Johanna,
    danke schön für die tolle Einladung zu der Teestunde...:-) Die Präsentation der Rose und des Teesets samt der Tasse ist sehr nobel und wunderschön harmonisch ! Die Rose sieht wunderbar aus und hat eine ganz tolle Farbe. Von den Renaissance-Rosen habe ich mir vor kurzem eine SOPHIA (Poulsen DK, 2000) gekauft und bin von ihr schwer angetan..:-) bei Gelegenheit werde ich sie in meinem Blog auch zeigen.
    Danke schön für Deinen Besuch bei mir, es hat mich sehr gefeut, Deine Seite finde ich hier sehr interessant und schön gestaltet, jetzt besuche ich die "rosen-bestecke", es klingt viel versprechend... LG und Dir ein schönes WE - Rita

    AntwortenLöschen
  19. Johanna, your roses are beautiful--so soft and delicate and I love the peach color. Thanks for your visit to my blog. I have joined you as a follower and look forward to more roses and teacups. Are you in Germany? I was there last summer and had a fabulous time. So much fun! Linda

    AntwortenLöschen
  20. PS. ich bins noch... habe vergessen mich für Deine Geburtstagswünsche zu bedanken..:-)

    AntwortenLöschen
  21. How beautiful! The tea cup is so unique! The color of the roses so lovely!

    Katherine

    AntwortenLöschen
  22. Dearest Johanna,

    The rose Renaissance Bonita is lovely; in all its stages! That tea set is lovely as well, also the Versace teacup. I'll never ever forget when he got killed, we were at a Hyatt hotel in Greenville, N.C. and that was so sad.
    Please have a look at my newest blog for the crystal glass... and if you recognize the rose pattern. It has the half moon, crown and 800 markings. Love to hear it from our expert!

    Sunny greetings from Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  23. I love the roses, so vibrant and inviting... makes me want to pull up a chair and join you for tea :)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Johanna, die Alchymist habe ich auch, sie ist ja nicht remontierend und bei mir schon lange verblüht.
    Bonita kenne ich nur die Bonita82, aber die ist
    rosablühend.
    Schön ist die Szenerie mit dem Teegedeck!
    Du, ich habe auch einen Minigarten (225qm), aber man muß den Sommerflieder halt im Spätherbst gut schneiden. Manchmal, wenn er mir zu üppig wird (und ich fürchte, das wird nach der ersten Blüte der Fall sein) schneide ich ihn auch so ein bißchen ab.
    Da fällt so einiges ab und da habe ich, ganz einfach, die Stücke in die Erde gesetzt, gut wassern ist wichtig und guter Erdkontakt auch.
    So habe ich schon 5 Büsche im Garten und es ist schon eine Pracht, wenn die Schmetterlinge sie bevölkern.
    Nun habe ich wieder 1 Ästchen, das ist ein pinkfärbiger S.Flieder, werde sie wahrscheinlich zu dem weiß/flieder/dunkellila-S.Flieder dazustecken. Noch sind sie im Wasserglas, weil es mich interessiert, ob sie auch so wurzeln.
    Hab ein schönes WOE..lg Luna

    AntwortenLöschen
  25. Everything is beautiful!
    thanks for visiting my blog
    xoxo

    AntwortenLöschen
  26. Would you bring this to me as I lounge in bed eagerly awaiting breakfast tea?

    AntwortenLöschen
  27. Dear One, The Rose Header that you have on your Blog is gorgeous! Lovely roses always make me appreciate God's nature a little more each time I see a gorgeous rose.

    Your Teacup and saucer are stunning. I have enjoyed my tea break with you today. Thank you for sharing.

    Thank you for stopping by HomeHaven and taking a peek at my tablescape and the very kind comments.

    God bless and may you have a sweet week-end,
    d

    AntwortenLöschen
  28. Very pretty! The tea is just perfect in his office.
    Sherry

    AntwortenLöschen
  29. Love the tea setting! The tea cup and saucer are so pretty and unusual! And your roses are simply gorgeous! Have a wonderful weekend!...Debbie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.