Please select your language to get the translation.

Dienstag, 14. September 2010

So was Schönes....! /Oh so nice...!

Am Wochenende kam das schöne Päckchen an, das ich bei Traude @ Rostrose gewonnen habe.
Diese wunderbare Collage hat Traude selbst gestaltet und sie mir mit ganz niedlichen Karten und mit einem so süßen Brief auf Tortenspitze geschickt. Die Tortenspitze ist mit einem alten Werbefoto der Wiener Konditorei Demel verziert. 
Ist das nicht wirklich herzig. 
Die auch mitgeschickten Manner-Schnitten haben die Zeit bis heute leider nicht überstanden, ich habe sie vernascht.


At the weekend the nice package arrived which I have won from Traude @ Rostrose.
This wonderful collage Traude has designed by herself and she sent it to me with very cute cards and with such a sweet letter written on cake lace. The cake lace is adorned with an old promotional photo of the famous Viennese pastry shop Demel.
Is that all not really sweet.
She also sent Manner wafers which have not survived to this day, I gobbled them.



--ooOOoo--

Hier könnt ihr die Collage nochmal genauer sehen.
Neben dem antiken Kinderbild ist Goethes weiser Spruch:
"Zwei Dinge sollten Kinder 
von ihren Eltern erhalten:
Wurzeln und Flügel"
zu sehen. Wie wahr!

Es erstaunt mich, dass Herr Goethe das zu seiner Zeit schon erkannt hat.
Eigentlich war es eine strenge Zeit für Kinder. Wurzeln - ja!, aber Flügel?


Here you can see the collage again in more detail.
Next to the antique children picture  is Goethe's wise saying:
"Two things, children should
received from their parents:
Roots and wings "
to see. How true!

It amazes me that Mr. Goethe has recognized this in his time already.
Actually it was a strict time for children. Roots - yes!, but wings?

--ooOOoo--

Ich habe die Collage ins Wohnzimmerfenster gestellt, zusammen mit einer letzten Blüten von Bonita Renaissance. Und ich freue mich jeden Tag darüber. 
Vielen, vielen herzlichen Dank, liebe Traude.

Und dann ist mir eingefallen, das meine silberne Miniatur-Teetasse (Höhe 4,5 cm) dazu wunderbar passt.


I put the collage in the living room window, with a final flowering of Rose Bonita Renaissance . And I am happy every day about it.
Many, many thanks, dear Traude.

And then I got the idea that my silver miniature tea cup (height 4.5 cm) fit to that beautifully.

--ooOOoo--

Zusammen mit dem kleinen Schälchen vom gleichen Hersteller und einem fremden kleinen Senflöffelchen ergibt diese Tasse ein richtiges kleines Puppengedeck. Vielleicht war sie einmal ein Likörglas, vielleicht ist sie aber auch tatsächlich als Puppen-Silber produziert worden. Denn ihr Hersteller, der Silberwarenproduzent Karl Kurz aus Kesselstadt bei Hanau hat schon für seine beiden Töchter 1873 silberne Gegenstände zum Spielen hergestellt.  Das ist sicher überliefert, denn aus dieser Familie wurde das Puppensilber mal als Leihgabe für eine Ausstellung dem Goldschmiedehaus Hanau überlassen.   


Together with the small bowl from the same manufacturer and a small mustard spoon this cup makes really a little doll's setting. Perhaps it was once a liqueur glass, perhaps it is actually been produced as dolls silver. The manufacturer, the silverware producer Karl Kurz from Kesselstadt near Hanau has already produced for his two daughters in 1873 silver objects to play with. That's certainly come down, because one from this family had loaned the doll silver for an exhibition of the Goldschmiedehaus Hanau.

--ooOOoo--

Unten sieht man das Foto aus dem Buch zur Ausstellung. Leider ist das Puppensilber inzwischen verschollen. Auf der Rückseite meines Tässchens ist jedoch das gleiche Motiv, wie auf der abgebildeten Kaffeekanne. Und sowohl Tässchen als auch die Herzschale tragen die Punze von Karl Kurz Kesselstadt.


Above you can see the photo from the book to the exhibition. Unfortunately, the dolls silver is now missing. However, the back of my cup shows the same motif, as depicted on the coffee pot. And both,  cup and the heart bowl, bear the makers mark by Karl Kurz Kesselstadt.

--ooOOoo--

Ich verlinke diesen Beitrag auf mit dem
Tea Time Tuesday @ The Rose Chintz Cottage
und lade euch ein, dort einmal hereinzuschauen. Es gibt immer wieder wunderbare Sachen zu sehen.


I link this contribution also in to
Tea Time Tuesday @ The Rose Chintz Cottage
and invite you to have a look there. They show always wonderful items.


Liebe Grüße/Lovely Greetings
Johanna

Kommentare:

  1. Liebe Johanna,
    ich habe ja schon den Post der Preisverleihung bei Traude gesehen, und wusste, Du bist eine der glücklichen Gewinnerinnen!
    Auch hier von mir noch einmal herzlichen Glückwünsch!
    Die Collage ist wirklich zauberhaft und liebevoll gestaltet. Mir gefällt aber auch sehr gut, wie Du sie präsentierst zusammen mit der Rose ein ganz besonderes Stilleben!

    Etwas Besonderes ist auch das kleine Silbertassengedeck, so etwas habe ich vorher noch nie gesehen. Es fasziniert mich immer wieder, wie aufwendig solche "Gebrauchsgegenstände" früher doch gefertigt worden sind. Als wenn man schon damals wusste,
    das sie die Zeit überdauern!

    Wünsche Dir noch viel Freude und
    sende einen ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Dearest Johanna,

    That is so special from Traude! Enjoy your prize.
    The silver demitasse set looks indeed like a child's set! So pretty.

    Sunny greetings from Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  3. Hi Johanna,
    What a lovely win from Traude at Rostrose!
    The demitasse is so cute and no doubt a real treasure. Thank you for sharing with us today and special thanks for joining me for tea today. I hope you have a wonderful week.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Johanna,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn, die Collage ist so wunderbar romantisch und Du hast sie ganz toll in die Szene gesetzt... diese Silbertasse & Co. ist goldig... sehr filigran und wunderschön und vor allem ergänzt das Bild vollkommen... LG Rita

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Johanna
    Über diese schönen Gewinne hätte ich mich auch gefreut!! Die Wertschätzung sieht man an Deiner schönen Dekoration - vielleicht hast Du ja ein Teil des verschollenen Puppenservice gefunden! Zu süß die kleine Tasse mit dfen herzförmigen Unterteller. Ja unser lieber Herr Goethe war schon ein weiser Mann - der Spruch gefällt mir und ich hoffe, ich habe den Spagat zwischen Halt geben und Loslassen können hinbekommen:-) Danke für den schönen Post
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. liebe Johanna
    es ist eigentlich schon alles gesagt. Die Collage ist wirklich wunderschön, und einen Brief auf Tortenpapier.....so eine tolle Idee, auf sowas muss man erst einmal kommen. Werd ich mir merken.
    Und die Collage präsentierst du sehr schön auf der kleinen Staffelei, und so passend daneben das wunderschöne Minisilbergeschirr.

    Ich bin gespannt, wieviele Silbersachen wir noch von dir zu sehen kriegen....du musst ja ein Riesensammlung haben.

    Einen schönen Abend wünsch ich dir, liebe Grüsse
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Johanna,

    erstmal wieder ganz herzlichen Dank für die Übersetzung der Inschrift!!! Ich habs natürlich wieder mal nicht lesen können, da ohne Brille und wohl kein Talent zum entziffern dieser Schrift.
    Das Puppensilber ist allerliebst und ich finde es auch immer so interessant, wenn man über seine Schätze auch noch recherchieren kann.
    Habe gerade Deinen Kommentar bei Rebelledejour gelesen und dazu fiel mir folgendes ein:
    Beim Discounter quengelte ein etwa Dreijähriger seinen Vater an. Letzterer sah uns seufzend an und meinte - wollen Sie nicht auch noch ein Kind kaufen? Mein Mann grinst, nimmt die Hand des Kleinen und meint - na klar, haben wir noch nicht und kann man immer brauchen. Der Kleine guckte ungläubig und wir Erwachsenen haben uns gekringelt vor Lachen.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.