Please select your language to get the translation.

Dienstag, 9. November 2010

Tea Time Tuesday / Heaven on Earth / Himmel auf Erden

Christmas is coming in a few weeks. This year I started baking very early.  

Christmas cookies are in Germany a importent part of Christmas celebration. Most of the housewifes produce them really from the scratch. And homemade cookies are always the best, quasi like "Heaven on Earth". .


Weihnachten kommt in ein paar Wochen. Dieses Jahr habe ich wirklich früh angefangen mit dem Backen. 

Weihnachtsplätzchen sind in Deutschland ein wichtiger Bestandteil von Weihnachten. Und die meisten Hausfrauen machen ihre Plätzchen selbst, und zwar von Grund auf. Und hausgemachte Plätzchen sind die besten, sozusagen der "Himmel auf Erden".

--ooOOoo--

Here I serve you some cookies of tomorrows recipe: Coffee-Macarons. They are spiced with Coffee and Cardamom and they are delicious with coffee.
Really like heaven on earth! 
Do you hear the angels music?  


Hier serviere ich euch ein paar Plätzchen vom morgigen Rezept: Kaffee-Makronen, gewürzt mit Kaffee und Kardamom und die schmecken köstlich zum Kaffee.
Wirklich wie der Himmel auf Erden.
Hört ihr die Musik der Engel?

--ooOOoo--

Those angels are very traditional figurines in Germany, too.
The were produced by woodturning since ages in Saxony around the town Seiffen. 
The Company Wendt & Kühn has manufactured some of those in the traditional manner.
Look at their English homepage here:


Diese Engel sind auch sehr traditionell in Deutschland.
Sie wurden auf der Drechselbank hergestellt seit Jahrzehnten in Sachsen um die Stadt Seiffen herum.
Die Firma Wendt & Kühn hat einige dieser Engel auf traditionelle Weise in Handarbeit hergestellt.
Hier kommt ihr zur deutschen Homepage:

--ooOOoo--


This was my todays post for Tea Time Tuesday with Sandi @ The Rose Chintz Cottage.
Thank you, Sandi, for hosting this nice party.

Das war mein heutiger Post für Tea Time Tuesday mit Sandi @ The Rose Chintz Cottage.


Greetings/Schöne Grüße
Johanna



Kommentare:

  1. Hi Johanna!

    These cookies sound so good. I will be back tomorrow for the recipe. I also have a family cookie recipe to share tomorrow at your party.

    See you tomorrow! La

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Johanna,

    Diese Kaffee Makronen sehn so gut aus und ich bein gespannt nach dein Rezept. Du hast gefragt ob ich nicht mitmachen wollte aber Plätzchen backen tu ich eigentlich garnicht da ich T2D bin. Type 2 Diabetic... Ich versuche jedoch um ohne Zucker oder so selber etwas zu machen, einfach ist es eben nicht! Der deutsche Vanillinzucker ist da ein guter Ersatz. Hab schon selber ein Rezept für Tira-Mi-Su gemacht wobei ich auch den Mascarpone ersetzt habe da wir beide auch hohes Cholesterol haben und Pieter darf jetzt sowieso sehr wenig mit Butter oder Fett...
    So verstehst du halt weswegen ich da nicht mitmache. In den Niederlanden gab es eigentlich nur Spekulatius, entweder gefüllt mit Mandelspeis oder einfach so. Es ist da nicht so wie bei euch, das kenne ich schon aus meinen Dr. Oetker Backbücher...

    Liebe Grüße aus Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  3. ...vielen Dank, liebe Johanna, für die Kaffeemakronen zu meinem Morgenkaffee. Mit dem Plätzchen backen hat es bei mir leider sehr nach gelassen, seit die Kinder nicht mehr mitmachen wollen. Sie essen eh nur Spritzgebackenes und das wird dann halt schnell mal gemacht.
    Da hast du ja eine große Engelschar versammelt, muß recht himmlische Musik sein...
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. So herzig, wie dein Himmelschor schon kräftig übt!!
    Habe noch keine Zeit für Weihnachtsguetzli und wenn ich gleich 2 Monate Guätzli knabbere, werde ich enorm... und das ist echt nicht mein Wunsch zu Weihnachten!!!
    Ganz ♥-liche Grüsse und bbbbbbbb

    AntwortenLöschen
  5. ja die Makronen sehr lecker aus, ich freu mich auch auf das Rezept.

    Und die Engel sind ein Traum, der Pianist spielt so schöne Musik und die Engel singen so wunderschön. Weihnachten kann kommen!
    So ein Engelsschor hab ich noch nie gesehen, wunderschön!
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  6. Lovely tea party. I will have to come back to hear more about the cookies. Love the Angels, they are so beautiful.

    Willow

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Johanna
    Danke für Deine liebe Einladung zum Kaffee. Wie Du vielleicht gelesen hast, hatte ich eine Zeitlang kein Internetzugang. Auch habe ich noch garnichts gebacken, von daher kann ich garnichts dazu beisteuern. Vielleicht ein andres mal.
    GGLG Shippy

    AntwortenLöschen
  8. hi Johanna ,danke für die leckeren Plätzchen .Haben uns sehr gut geschmeckt !!An den kleinen Holzfiguren freuen wir uns auch jedes Jahr wieder .Eine schöne Woche für dich .LG Ina

    AntwortenLöschen
  9. Hi Johanna, Your little angels are heavenly! I will be back to see the recipe for your delicious sounding cookies. I haven't started baking yet because my house is upside down with the painting of some rooms! I hope I will be able to participate in one of your cookie parties before the end of the month. Linda

    AntwortenLöschen
  10. Hi Johanna,
    What darling little angels! Your coffee macaroons sound really good and with a cup of coffee, even better! Thank you for joining me today and thank you for your sweet comment. Hope you're having a good week.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Johanna,

    jaaa, deine Plätzchen wirken himmlisch - unterstützt werden sie von einem bezaubernden Engelorchester- und chor.

    Das mit dem Backen zur Advents- und Weihnachtszeit hat bei uns zuhause auch Tradition. Genauso wie so ein Engelorchester...

    Gespannt bin ich schon morgen auf dein Rezept - und ob ich das mit dem Verlinken morgen für dein Christmas Cookie Blog Event hinbekomme.

    So, nun backe ich...

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Your delightful post has been in the mood for Christmas! I can't wait! I love hearing about your traditions. My family has a German background but unfortunately, there wasn't much opportunity to pass traditions down. Thank you so much for all your comments on my blog. I am always so happy to hear from you.

    AntwortenLöschen
  13. Oh my goodnes...I love those angels. I have never seen them...oh, you have the neatest things!!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Johanna,
    das sieht ja himmlich lecker aus...:-))
    Bei mir ist leider noch nicht soweit mit den Plätzchenbacken, das kommt erst in der Adventszeit... aber auch diese fängt so gut wie in 2 Wo. an... wie das immer so ist - das Weihnachten kommt so überraschend...
    Dafür habe ich einiges an den Holzfiguren und Deko aus Erzgebirge... LG Rita

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß eigentlich gar nicht warum ich jetzt Weihnachten angeklickt habe, aber es sollte so sein. Ich habe von meiner Mutter auch ein paar kleine Engelchen geerbt und ich glaube, es sind die gleichen wie bei dir auf dem Bild. Leider sind es nicht so viele. Aber süß sind sie auf jeden Fall. Nein, ich weigere mich jetzt in den Keller zu steigen und die Weihnachtskiste zu öffnen, aber ich denke zu einem späteren Zeitpunkt mal an dein Bild und vergleiche nochmal :) Werde dann berichten
    Liebe Grüße deine Craftland

    P.S. Bestellung an Ramsign hab ich schon gemacht. Kann es kaum erwarten. ;)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Johanna,
    danke für den Link hierher, da komme ich doch gleich gern vorbei :-) Denn im letzten Jahr um diese Zeit war ich noch viel zu sehr mit unserem Herrn Katze beschäftigt und habe daher Deinen Post verpasst ...
    Ja, Dein Engel mit Mütze und Baum ist wirklich zauberhaft und sieht schon sehr alt aus. Ich glaube so ein Engelchen ist mir bei Ebay auch noch nie aufgefallen - und ich habe inzwischen ja schon viel gesehen.
    Sehr interessant finde ich auch Deinen Himmel. Er hat eine sehr ansprechende Form, und dass sich der Engelschor zu Petrus ausrichtet, ist viel stimmiger als bei der halbrunden nach außen gerichteten Treppen. Auch verschwinden bei dieser Farbigkeit etwas die Sockel der Engel. Das verstehe ich bis heute noch nicht, dass Sockelfarbe und Himmel so selten zusammenpassen ...
    Ja, bei Ebay braucht man wirklich Geduld und Ausdauer, um schöne Dinge zu akzeptablen Preisen zu ersteigern. Und die Preise für die erzgebirgischen Figuren haben sich in den letzten Jahren teilweise extrem erhöht. Da steige ich teilweise auch schon Tage oder Stunden vor dem Auktionsende aus, da mir die Figürchen derartige Preise auch nicht Wert sind. Aber ab und an habe ich doch mal weniger Konkurrenz - aber dann meist in der Woche am Nachmittag ...
    Dann wünsche ich Dir demnächst wieder viel Freude beim Auspacken!
    LG Silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.