Please select your language to get the translation.

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Weihnachtsgruß


Ich wünsche euch
Gesegnete Weihnachten!

I wish you
Merry Christmas!

--ooOOoo--

 

In jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl, alle Bewohner des Reiches in Steuerlisten einzutragen. .... Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen.


Now at this time Caesar Augustus ….
…. and everyone went to his own town to be registered.

--ooOOoo--



So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in Galiläa hinaus nach Judäa in die Stadt Davids, die
Bethlehem heißt; denn er war aus dem Haus und Geschlecht Davids. Er wollte sich eintragen lassen mit Maria, seiner Verlobten, die ein Kind erwartete.


So Joseph set out from the town of Nazareth in Galilee and travelled up to Judaea, to the town of David called Bethlehem, since he was of David's House and line, in order to be registered together with Mary, his betrothed, who was with child.


--ooOOoo--



Als sie dort waren, kam für Maria die Zeit ihrer Niederkunft, und sie
gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln
und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie
war.


While they were there the time came for her to have her child, and she gave birth to a son, her
first-born. She wrapped him in swaddling clothes, and laid him in a manger because there was
no room for them at the inn.

--ooOOoo--


In jener Gegend lagerten Hirten auf freiem Feld und hielten Nachtwache bei ihrer Herde. Da
trat der Engel des Herrn zu ihnen, und der Glanz des Herrn umstrahlte sie.


In the countryside close by there were shepherds who lived in the
fields and took it in turns to watch their flocks during the night. The angel of the Lord
appeared to them and the glory of the Lord shone round them.

 --ooOOoo--


Als die Engel sie verlassen hatten und in den Himmel zurückgekehrt waren, sagten die Hirten
zueinander: Kommt, wir gehen nach Bethlehem, um das Ereignis zu sehen, das uns der Herr
verkünden ließ.


Now when the angels had gone from them into heaven, the shepherds said to one another,
"Let us go to Bethlehem and see this thing that has happened which the Lord has made known
to us." 

--ooOOoo--


So eilten sie hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe
lag.

So they hurried away and found Mary and Joseph, and the baby lying in the manger.

--ooOOoo--


Die Weisen aus dem Morgenland machten sich auf, den neuen König zu suchen.

The Wise Men decided to find this new ruler.

--ooOOoo--


Der Stern leitete sie zum Stall in Betlehem. Hier knieten sie nieder und huldigten Jesus. Sie brachten ihm als Geschenk Gold, Weihrauch und Myrre.


They were guided by the star to the stable in Bethlehem. Here they knelt down and worshipped Jesus. They gave him gifts of gold, frankincense and myrrh.

--ooOOoo--
--ooOOoo--
-OO-


Ich wollte immer eine schöne Krippe haben. Diese Krippe begann mit der Heiligen Familie, Ochs und Esel, den hl. drei Königen, einigen Schäfern und Schafen. Diese Grundausstattung von Plastikfiguren kaufte ich sehr billig, aber sie haben wunderschöne Gesichter.  Ich kolorierte sie in zarten Farben. Ich entschied mich für eine orientalische und nicht für eine alpenländische Krippe. So baute ich den Stall inspiriert von einer Karawanserei in Marokko. Inzwischen habe ich gesehen, dass man in vielen Orten sogar Krippenbaukurse besuchen kann.


I always wanted to have a nice nativity. This nativity started with a the Holy Family, ox and donkey,  the Wise Men, some shepherds and sheeps. This basic pack of plastic figurines was a bargain, but they have wonderful faces. I colored the figurines softly. I decided to have an oriental nativity and not, as often used in Germany, a rural Alpine nativity. So I built this stable inspired by a caravansary in Morokko. Meanwhile I have learned that in many German places you can join creche creation courses.

--ooOOoo--


Und ab 1997 habe ich angefangen, selbst Figuren aus Holz aus meinem garten zu schnitzen. Jedes Jahr habe ich eine oder zwei Figuren im Winter hergestellt. Der bärtige Schafhirte mit dem Gehstock und seine Frau sind von 1997, beide aus Kirschholz. Die Hunde kamen 1997 und sind aus Birkenholz. Der Junge hinter den Hunden ist aus Wachholder (1998) und der knieende Mann auf der rechten Seite aus Weidenholz (1998) Der große Mann mit dem blauen Kragen entstand 1999 aus Feigenholz.

An from 1997 I started to carve some figurines by myself from wood out of my garden. Every year I made one or two figurines in winter. The bearded shepherd with the walking stick and his wife are from 1997, both carved from cherry wood. The dogs appeared 1997 from birch wood. The boy behind the dogs is from juniper wood (1998) and the kneeing man on the right side from willow wood (1998).  The big man with the blue collar emerged 1999 from fig wood. 

--ooOOoo--


Greetings/Schöne Grüße,
Johanna  


Kommentare:

  1. ...du kannst ja wohl alles, liebe Johanna!?
    Nicht nur, dass du die Weihnachtskrippe so schön und liebevoll gestaltet hast, jetzt hast du auch noch Figuren selber geschnitzt! Du bist wirklich unglaublich, liebe Johanna. Habe mir die geschnitzten Figuren mal groß gemacht, sie sind wirklich toll. Die Gesichter sind so aussagekräftig gestaltet.
    Aus welchem Material hast du denn den Stall gebaut?
    Wünsche dir einen wunderbaren Tag,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Johanna, your set is just amazing! I love all of the detail! I can't believe you carved some of the figures yourself, they look great! What a special nativity, thank you so much for sharing:@)

    AntwortenLöschen
  3. I just love that story, Johanna, no matter how many times I hear it. Thanks for writing about it again. Great photos!...Christine

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Your set is beautiful and how wonderful that you carved the pieces yourself. Merry Christmas, my friend.

    AntwortenLöschen
  5. Absolutely beautiful, you carved some figurines, Amazing!

    Wonderful photos!
    Hugs
    Charo

    AntwortenLöschen
  6. Nice and interesting post and photos!
    Kisses dear.

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Johanna, what a wonderful nativity and you carved some of those figures yourself? You are such a talented lady! Love how you shared the precious story with the photos; thank you.

    Christmas blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  8. How awesome that you carved some of them! Beautiful set! Wonderful reason for the season!!

    AntwortenLöschen
  9. ich bin der gleichen Meinung wie Birgitt, du kannst wirklich alles, und erst noch perfekt!
    Du erstaunst mich immer wieder aufs neue. Mann, sind die Figuren schön! Und die Geschichte dazu, ein echtes Weihnachtsgeschenk an uns Blogger! Dankeschön!!!
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Johanna
    Hut Ab und eine Verbeugung vor Deiner Kreativität. Ich fand schon die Krippe estaunlich, als ich dann noch gelesen habe, daß Du die Figuren selber geschnitzt hast - wow
    Ich habe mal versucht ein Muster ins Holz zu schnitzen und fand das schon schwierig. Also ich vergebe hiermit den KreativitätsPreis an Johanna!
    Einen lieben Gruss und danke für den schönen Post
    Ina

    AntwortenLöschen
  11. Dear Johanna,
    These are all so wonderful! I can't believe that you carved the others yourself! What a talent to have!!

    Gorgeous!

    Hugs,
    Debbie @ A Debbie-Dabble Christmas

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Johanna,
    die Krippe mit den Firguren ist ganz wunderbar. Du bist wirklich eine Künstlerin.

    Du merktest im Kommentar bei mir an, ob die Leute denn die Karten meiner freundin zu würdigen wüssten: ich galube schon; wenn man sie in "echt" sieht sind sie zauberhaft und man merkt, wieviel Arbeit darin steckt. ich kaufe meiner freundin jedes Jahr welche ab; sie spendet das Geld, das sie für die Karten bekommt, jedes Jahr für ein Schulprojekt auf der insel Flores, wo ein Pater aus unserer gegend seit Jahren arbeitet. Da weiß man wenigstens, dass das Geld gut ankommt.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. I am so in awe of your carving talent! What lovely pieces!

    Merry CHRISTmas!
    Gail

    AntwortenLöschen
  14. Oh liebe Johanna,
    ich bin richtig gerührt!!
    Wunderschôn, wie du die Geschichte aufgebaut hast!! Ich kann es kaum fassen... und zudem die selbstgeschnitzten Figürchen.... so liebevoll und bis ins Detail....
    Versuche mich heute wieder etwas in den Alltag einzuränken.... ein Grippchen hat mich gekrallt... on verra!
    Deine Geschichte hat mir den draussen noch düsteren Morgen erhellt!!
    Merci ma chère!
    Mit lieben Grüssen und bbbbb

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Johanna,

    ich wünsche dir ein wunderbares gemütliches entspanntes Weihnachtsfest.

    Wir haben heute den gleichen Text veröffentlich, das ist Gedankenübertragung.

    Ich möchte mich auch noch ganz herzlich bei dir bedanken für deine täglichen Besuche in meinen beiden Adventskalendern und für die täglichen Kommentare, die du hinterlassen hast. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  16. Noch schnell hereingeguckt, liebe Johanna, bevor bei uns der Trubel losgeht! Jaaa, deien Krippe ist wirklich sehr schön!!! Zu deiner "Weihnachtsgeschichte" fiel mir dann gleich dieser Link ein, den ich neulich bekommen habe - quasi die "moderne Version" deiner Schilderungen: http://www.youtube.com/watch?v=vZrf0PbAGSk
    Ich schick dir herzliche Weihnachtsgrüße und wünsche dir und deinen lieben ein traumhaftes Fest! Dank dir auch schön für deine lieben Zeilen, auf bald, Traude

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Johanna,
    auch Dir und Deinen Lieben möchte ich von Herzen
    ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das
    Neue Jahr wünschen!
    Mit ganz lieben Grüßen
    Lilo

    AntwortenLöschen
  18. ♫•*¨*•.¸¸ Merry * Christmas ¸¸.•*¨*•♫ ...und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Und auch von mir ein Riesenkompliment!
    Die Krippe ist so schön!
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  19. This is a wonderful post..just perfect for the Christmas season. I wish I had known about the blog party so I could join in.
    I am always thrilled to discover another blogger who collects nativities. It’s wonderful that you have the talent to also create figurines.
    My collection includes creches from all over the world. My blog, Carola Nativity Gallery shares many items in the collection:
    http://carolanativitygallery.blogspot.com

    (I haven't done much on my three blogs in the past year since in April 2010 I suffered a small stroke. Even though the effects were not severe, it still turned my world upside down and so I lessened my participation in the blog world.)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.