Please select your language to get the translation.

Montag, 6. Dezember 2010

Tea-Time Tuesday - Tea in Winter

Have you ever been on a German Christmas market?
Come with me to visit one and lets have there a special tea.
The mansion is named Schloss Emmerichshofen and belongs since  the 17th Century the Barons Waitz von Eschen.
On one weekend they have a Christmas Market.


Ihr wart sicher alle schon mal auf einem Weihnachtsmarkt.
Kommt mit und besucht mit mir diesen hier und lasst uns dort einen speziellen Tee trinken.
Das Schloss Emmerichshofen gehört seit dem 17. Jahrhundert den Freiherren Waitz von Eschen.
Einmal im Jahr gibt es dort einen Weihnachtsmarkt.

--ooOOoo--

 In the courtyard for the children is an old carousel up and around the castle wall, there are stalls with crafts and specialties.


Im Schlosshof ist für die Kinder ein altes Karussel aufgebaut und rund um die Schlossmauer gibt es Stände mit Kunsthandwerk und Spezialitäten.

--ooOOoo--

And also in the barns stalls are set up, where you can eat and drink.


Und auch in den Scheunen sind Stände aufgebaut, wo man essen und trinken kann.

--ooOOoo--

In the courtyard, then the adults are with their drinks and chat while the kids run around the Christmas tree and roll in the snow.


Im Hof stehen dann die Erwachsenen mit ihren Getränken und unterhalten sich, während die  Kinder um den Weihnachtsbaum herumrennen und sich im Schnee wälzen.

--ooOOoo--

And what do they drink? Hot cider with cloves and cinnamon, cooked on fire in an old copper laundry cauldron. Hmmmmmm


Und was trinken die? Heißen Apfelwein mit Zimt und Nelken, gekocht über dem Feuer in einem alten Waschkessel. Hmmmmm

--ooOOoo--

As soon as we arrive back home I have a good hot tea for you.
We will have that not in a china cup today but in a glass.
To protect your fingers from heat I have chrochet this sleeves.
Aren't they nice? To be honest I got the idea on this very nice blog: http://mamaskram.blogspot.com/2009/09/teeglaser-und-kaffeebecher.html


Und sobald wir zuhause sind, habe ich einen schönen heißen Tee für euch.
Diesmal nicht in Tassen, sondern in Gläsern.
Um eure Finger zu schützen, habe ich diese Teeglashalter gehäkelt.
Sind die nicht hübsch? Um ehrlich zu sein, ich bekam diese Idee auf diesem schönen Blog:
http://mamaskram.blogspot.com/2009/09/teeglaser-und-kaffeebecher.html

--ooOOoo--

And don't miss to try this delicious cokies. I have baked from recipes of the International cookie party: Cranberry-hearts from Moni@ DieWaldfee,   Ranger Cookies from Candy@The Little Round Table and Cheesecake Thumbprint Cookies from Sherry @The Charm Of Home. O.K., mine didn't turn out as supposed, but they taste all absolutely delicious.


Und vergesst nicht, die leckeren Plätzchen zu probieren. Ich habe sie nach den Rezepten von der Internationalen Weihnachtsplätzchenparty gebacken: Cranberry-Herzen von Moni@ DieWaldfee,   Ranger Cookies von Candy@The Little Round Table and Cheesecake Thumbprint Cookies von Sherry @The Charm Of Home. O.k., meine sehen nicht aus, wie sie eigentlich aussehen sollten, aber sie schmecken absolut köstlich.

--ooOOoo--

At last I want to introduce a special chrochet artist: Lilli Hollmann. She made this fully chrocheted tea set. It is all from hand chrochet lace and it is an amazing wonderful eye-candy. She offers that and more chrochet things on daWanda: Here your find her boutique:  http://de.dawanda.com/product/11364098-Gehaekelte-Teeservice

Gehäkelte Teeservice

Und zuletzt stelle ich euch eine besondere Häkelkünstlerin vor: Lilli Hollmann. Sie hat dieses komplett gehäkelte Teeservice mit Kanne und Teeglashalter hergestellt. Das ist wirklich eine ganz hervorragende Arbeit und auf jeden Fall ein wunderbarer Hingucker im  romantischen Stil.  Sie bietet dieses Teeservice und auch andere Häkelarbeiten auf ihrer daWanda-Shop an. Hier kommt ihr zu ihrere Boutique: http://de.dawanda.com/product/11364098-Gehaekelte-Teeservice

--ooOOoo--

This was my todays post for Tea Time Tuesday with Sandi @ The Rose Chintz Cottage.
Have a look at Sandi's blog, there you will find a lot of nice posts.


Das war mein heutiger Post für Tea Time Tuesday mit Sandi @The Rose Chintz Cottage.
Schaut mal auf Sandis Blog rein, da findet ihr eine Menge schöner Posts.

Greetings/Schöne Grüße
Johanna

Kommentare:

  1. Dearest Johanna,

    What a treat to visit such an ancient castle of the nobility! It will be cold but with such a spicy tea one can get warmed up.
    The crocheted lace tea-set is incredible. I just found out it is done in very thin yarn # 40 and she must be an artist in shaping and starching it. You always show such incredible, and extraordinary things. We ALWAYS LEARN FROM YOU; what an entertaining teacher you are - with quite captivating text!

    Lots of love,

    Mariette's Back to Basics

    AntwortenLöschen
  2. Hi: What a wonderful place to visit. I wish I had seen it. Love your lace tea set. It is just stunning. Have a wonderful week dear friend, Martha

    AntwortenLöschen
  3. You have such a lovely blog, and your post is so interesting. Lots to see and check out. I love your crochet cup protectors. They are so pretty. Your desserts look delicious too1
    Thank you so much for sharing all this with us.
    Hugs,
    terri

    AntwortenLöschen
  4. Johanna, I love the crocheted teaset! Wow! Also really like the sleeves you crocheted - a very cute idea. The city photos are really pretty. Thanks for the tour. I have been to Germany, but it was a short trip. We were in Heidelberg and we took a river trip on the Rhine. I remember thinking that of all the countries we visited on our trip, the prettiest were Germany and Switzerland. Hope I can come back someday!
    Hugs, Beth

    AntwortenLöschen
  5. Hello Johanna,
    What a wonderful castle to visit! How wonderful to have hot cider from the outdoor kettle over the fire; so quaint and charming! I love your lace sleeves on the glasses! What a pretty way to serve your tea. Your post is just lovely; thank you for sharing my friend. I wish you a lovely week ahead.

    Christmas blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Johanna,
    die sind aber hübsch!!
    Werden sie nach der ersten Runde einfach umgefärbt, wenn das Getrânk allenfalls Spuren hinterlässt?
    Denke z.B. an Glüghwein oder Schwarzteegetränke!
    Ich war erst einmal an einem deutschen Weihnachtsmarkt.... letztes Jahr mit meiner Schwester und ihrem mari in Konstanz! War echt gemütlich aber das Wetter ausgesprochen schlecht - wie heute hier....
    Wünsche dir einen stimmungsvollen Tag und grüsse dich ganz herzlich!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  7. Schön Johanna
    ich mag kleine Weihnachtsmärkte herrscht auf Ihnen doch meist eine gemütlichere Stimmung als auf den Großstadtmärkten und der Drink hört sich sehr verlockend an gegen kalte Finger und Fussspitzen. Die Idee die Teegläser mit einer Isohäkelarbeit zu versehen ist ja äußerst praktisch und dekorativ dazu . Wann schaffst Du das bloß Alles ?
    Ja es gibt unter den Bloggerinnen schon einige Häkelkünstlerinnen ich bin immer wieder erstaunt, was da so gezaubert wird. Nicht Alles würde ich mir hinstellen, aber ich bewundere die Arbeit, die in den Stücken steckt.
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. liebe Johanna
    solch schöne Märkte besuche ich auch liebend gerne.
    Und dein Tee sieht ja wirklich einladend aus mit den "angezogenen" Gläser!
    Und du warst wieder echt fleissig und hast leckere Kekse gebacken. Ich lange gerne zu. Ich sollte auch noch mals backen auf Weihnachten. Aber zuerst kommen noch
    noch "Grittibänzen" dran. In Deutschland heissen sie so viel ich weiss "Weckmänner".

    Die Häkelarbeiten sind übrigens der Hammer, sowas hab ich ja noch nie gesehen.
    Danke für so viel Schönes, das du uns gezeigt hast.
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  9. liebe johanna,
    das ist aber ein schöner weihnachtsmarkt....mmh das getränk war sicher sehr lecker.wunderschön hast du wieder die tafel gedeckt.
    wünsche dir noch eine schöne woche,
    ganz liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen
  10. I just love those crochet sleeves. Your pictures are beautiful and Thank you for sharing. My Hubby was stationed in Germany in the Army and he loved taking pictures of the beautiful buildings. I hope to visit some day and see them.

    Willow

    AntwortenLöschen
  11. ...danke für die Plätzchen, liebe Johanna, lecker wie immer!
    So ein kleiner gemütlicher Weihnachtsmarkt ist schön, da gehe ich lieber hin auf einen großen mit viel rummel.
    Liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Hi Johanna!
    Thanks for stopping by and your sweet comments!

    What a pretty place to visit and such beautiful vingettes you shared. I am over the top in LOVE with those crocheted teacups and teapots! Lovely!
    Happy Tea!
    Lorena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Johanna,

    und wo bleiben die Bratwürschtel? Den Apfelwein hätte ich ja gerne probiert, klingt lecker. Und du backst tatsächlich noch die Plätzchen von deinem Event nach, ihr müsst ja futtern wie die Weltmeister O))

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Johanna,
    ich mag die etwas kleinere Weihnachtsmärkte mit einer schönen Kulisse, so wie Deiner hier... als wir in der Wetterau wohnten, besuchten wir gerne die in Büdingen und Ronneburg, jetzt waren wir in Schwarzenfels gleich um die Ecke... zum Aufwärmen - ein Glühwein oder Punch oder einfach einen heißen Tee manchmal mit ein paar Tropfen Milch...:-))
    Dein Tisch ist wieder sehr geschmackvoll gedeckt... LG Rita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Johanna
    Was für eine zauberhafte Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt! Dieses Jahr schaffe ich es zeitlich leider nicht, einen Weihnachtsmarkt zu besuchen...
    Deine Häkelmanschetten sehen traumhaft schön aus!
    Herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Oh it was such fun going with you to thespecial German market. You know my post last Mondayof Georgetown- they had 2 Saturday German Christmas Markets this month already. I would have loved to go to one.

    AntwortenLöschen
  17. oh what a beautiful tea set...so elegant!
    I just might have to try this sometime..thanks so much for finding me..and sharing this with me!

    do come by again...anytime!

    ciao bella
    Creative Carmelina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.