Please select your language to get the translation.

Samstag, 19. Februar 2011

Frühlingsgruß und Fotoevent

Im meinem Garten blühen außer Schneeglöckchen auch schon die Lenzrosen (Helleborus orientalis).


Apfelblütenrosa leuchten sie aus dem dunklen Laub.



Ich habe auch die Exemplare der wilden Helleborus  (Helleborus foetidus - Stinkende Nieswurz) im Garten. Sie blüht sehr früh und samt sich schön aus. Ihre fingerförmigen Blätter verwende ich gerne für Blumensträuße als Manschette. Alle Helleborus sind giftig.


Auf Birgitts Blog habe ich dieses neue Fotoprojekt entdeckt:


Das ist das Projekt von Brigitte von Belangloses am Blog und ich habe ihr folgendes Bild dazu geschickt:
Und hier könnt ihr mal vom Winter ausspannen und einen Blick auf diesen herrlichen wachsenden Frühlings-Blütenteppich werfen:

Schöne Grüße,
Johanna

Kommentare:

  1. Hallo Johanna,
    deine Helleboruspflanzen blühen wirklich schon sehr schön. Bei mir im Garten kommen sie nun so nach und nach. Meine Liebe zu den Hellebo"rössern" ist noch relativ frisch, aber nun kommen Jahr für Jahr neue dazu. Auf das Erblühen der Korsischen Nieswurz warte ich schon seit Wochen. Sie sehen aus, als wollten sie explodieren, aber sie lassen sich Zeit.
    Lieben Gruß
    Elke
    ________________________
    http://mainzauber.de/gartenblog

    AntwortenLöschen
  2. ...schön, dass du auch dabei bist, liebe Johanna. Die Farbe deiner Blüten ist schön.
    Wünsche dir einen guten Tag,
    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne, zarte Blüte!
    Eine Bereicherung für den Frühlingsteppich!
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Hi Johanna, beautiful photos of your garden, which I imagine will be a delight when it flourished in all its glory, I like the color of its flowers, so delicate. Greetings, Rose Marie

    AntwortenLöschen
  5. einfach schön...so die ersten Blüten im garten. Bei uns ist noch nichts sichtbar!
    Vor dem haus einzig ein paar Schneeglöckchen, aber die Blüten noch nicht richtig offen.
    Der Teppich sieht einmalig aus....
    Trotz allem, beiuns wirds in den näüchsten tagen bereits wieder kälter...ich hoff nur, dass es keinen Schnee mehr gibt!
    Und sonst schaue ich einfach wieder hier vorbei und guck mir den Teppich an!

    Schönes Wochenende wünscht dir
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Johanna, in my garden there is nothing so pretty at the moment. All is brown and crispy. Much work to be done before spring. Enjoy these delicate blooms. Thank you for sharing. ~ Sarah

    AntwortenLöschen
  7. In meinem Garten sieht es noch trostlos aus, aber deine zarte Blüte ist wunderschön...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  8. Thank you for posting these beautiful Lenten Roses...They are one of my VERY FAVORITE Flowers. It's amazing how the come up SO EARLY in the spring and "Smile at us". I haven't had luck with them YET. BUT I will keep planting them till they set their roots and are happy...Do you have a Lot of them??? The color you show here is my favorite color for my gardens. This and Blue! Blue especially in the heat of the summer...Thank you Johanna for this beautiful post.
    Hugs to you,
    Donna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Johanna,
    ein hübsches Pflänzchen.
    In meinem Garten ist noch alles karg.
    die Lilien kommen aus dem Erdreich gekrochen und div. andere schöne Pflänzchen doch noch nichts was bei ir blüht.
    Das soll im nächsten Jahr anders werden.
    Der Flieder bekommt Triebe und die Hortensien.
    Die ersten Rosen bekommen Leben, hach ich freu mich.
    Doch Krokusse und Schneeglöckchen die fehlen einfach in meinem Garten.
    Es wartet viel viel Arbeit ;0)
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. wow!
    Gorgeous photos!!!!!
    happy weekend!
    Rosa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Johanna,
    vielen Dank für Deinen Besuch und Deine netten Worte!
    Beim Gegenbesuch habe ich viel schöne Dinge entdeckt( Porzellan,ich lieb es auch, und....).Ich komme wieder vorbei, denn so viel Schönes kann man gar nicht auf einmal genau ansehen.
    GGGLG Anneliese

    AntwortenLöschen
  12. You are the only blogger with real flowers! They are lovely Johanna!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Johanna,

    jetzt war mein Text weg. Okay, neuer Anlauf :)

    So schön, dass Du schon etwas so zart blühendes in Deinem Garten hast. Bei mir herrscht noch leere, nackte Winteridylle.
    Den Blütenteppich habe ich mir eben auch angeschaut. Soooooooo schöne tolle Frühlingsfarben. Da kann man es kaum noch abwarten bis alles aus der Erde spriesst.

    Hab' einen schönen Sonntag und
    liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Johanna,

    vielen Dank für Deinen Besuch bei mir. Deine Lenzrose sieht wunderschön aus. Dieses zartrosa angehauchte gefällt mir ganz besonders.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Johanna,
    der Orientalisfarbton ist ja traumhaft schön - und schon so üppig!
    Diese zarte Farbe ist wenn überhaupt, bei mir im Garten noch mickerig klein. Aber nachdem ich eben bei Sonnenschein mal kurz im Garten war, bin ich froh, dass unsere Lenzrosen noch nicht so weit sind: Alle Blütenköpfe & Blätter liegen wegen der Kälte wieder am Boden. Und hier soll es jetzt erst richtig kalt werden.
    Hoffentlich werden Deine Blüten nicht auch eiskalt erwischt!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hi Johanna,
    There is very little activity happening in our garden. We just have wind scorched shrubs. But I did see some signs of crocuses beginning to emerge! We are making plans for a vegetable garden.

    AntwortenLöschen
  17. thanks for the visit!
    happy sunday!
    Rosa

    AntwortenLöschen
  18. In deinem Garten ist die Natur aber schon weit, Johanna. Deine Blüten sind traumhaft schön!

    Bei uns hier sind noch nicht einmal die Winterlinge in voller Blüte. Die Schneeglöckchen spitzen zwar schon heraus - aber an das Blühen denken die noch lange nicht.

    Und ein Teil unserer Lenzrosen hat zumindest schon die Blütenknospen getrieben...

    Wir müssen uns immer seeeeehr lange gedulden mit den Frühjahrsblühern...

    So kann ich mich aber an deinen wunderschönen Fotos sehr erfreuen!

    Danke sehr!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  19. Wie süß diese zarten kleinen Blumen sind, dieses Gefühl was Du hast wenn Du die ersten Blüten entdeckst und immer mehr Dir dann sagen Johanna der Frühling naht, kann ich gut nachempfinden - ich finde es toll das Du bei dem Fotoprojekt mitmachst! Übung hast Du durch deine liebevoll gestalteten und fotografierten Posts ja schon genug.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    und bis morgen wenn die Tigerin auf Recht besteht Ihren Liebsten zu besuchen
    Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.