Please select your language to get the translation.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Ein Ginkgoblatt aus Silber / A Ginkgo Leaf from Silver

Nicht, dass ihr denkt, ich würde meine Tage nur damit verbringen, Kater Wiski zu belustigen und die Planungen für die neuen Tee-Posts zu machen. Ein paar Volkshochschul-Kurse sind auch dabei. Einer war der Silberschmiedekurs an der Volkshochschule Aschaffenburg, der mir ausgesprochen gut gefallen hat. Unter der fachlichen Anleitung von Andrea Simon entstand bei allen Kursteilnehmerinnen moderner Silberschmuck.
Silberblech, gesägt, gefeilt, getrieben, geschliffen und poliert.


Not that you think I would only use my days just to amuse the cat Wiski and make plans for the new tea-posts. A few community college courses are also included. One was the silversmith course at the community college Aschaffenburg, which I liked very well. Under the expert guidance of Andrea Simon all participants of the course produced modern silver jewelry.
Rolled Silver sheet, sawed, filed, embossed, grounded and polished.

--ooOOoo--

Das Ginkgo-Blatt war meine Vorlage. 


The ginkgo leaf was my template.

--ooOOoo--

So ist dieser Anhänger entstanden. Die Steinfassung hat die Leiterin für uns angelötet.


So this pendent arose. The bezel setting was brazed on by the class teacher.

--ooOOoo--

Es war bestimmt nicht das letzte Stück, was ich gemacht habe.
This was surely not the last piece, I made.

Schöne Grüße,
Best greetings,

Johanna
  

Kommentare:

  1. Guten Abend, Johanna,

    das ist ja eine tolle Idee - sieht wunderschön aus.

    Dein Blog gefällt mir sehr gut!

    Herzliche Grüße

    Martha E.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Johanna,

    die Kette / Anhänger sind wunderschön geworden.
    Solch einen Anhänger zu tragen den man selbst entworfen hat, ist ein schönes Gefühl.
    Ich glaube dir gern das dies nicht dein erstes und letztes Projekt war.
    Sieht sehr edel aus mit der Steinfassung und eine schöne Farbwahl der Kette.

    Herzliche Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja voll logisch, dass du nicht nur den Wiski bespassest und deine Teepartys zauberst... aber sowas wâre mir nicht in den Sinn gekommen... Dem Silber bist du aber voll treu ; )
    Sehr schön dieser Ginkoanhänger!!! Bin ja gespannt was da noch alles folgt!!
    ♥-liche Grûsse und hab einen gemütlichen Abend!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Johanna,

    dein Schmuckstück ist sehr schön geworden.
    Sachen, die man selbst angefertigt hat, tragen sich am besten.

    Die Kurse an der Volkshochschule sind meistens
    sehr ergiebig.
    Hier bei dir sieht man es.

    Herzliche Abendgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. How lovely! That is wonderful! My husband, a jeweler and diamond setter for 38 years said you did a great job!
    R

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben, vielen Dank für euer Lob, das tut mir gut.
    @Martha E.: Schön, dass du mir diese Nachricht hinterlassen hast. Darüber freue ich mich sehr. Schade, dass ich nur so antworten kann.
    @Ruth: Hi Ruth, that compliment means a lot for me. Thank you.

    AntwortenLöschen
  7. Oh my goodness!!! I love that necklace you made. This is one area I have never tried my hands at. So unique and truly lovely.

    Donna

    AntwortenLöschen
  8. liebe Johanna,

    zuerst möchte ich mich herzlichst bei Dir bedanken - für Deine stets so lieben Kommentare!!!

    Dein heutiges Ginkgoblatt finde ich " unwiderstehlich schön " ... das Collier wirst Du bestimmt ganz oft tragen ?!!!

    Wir haben einen kleinen Gingkobaum im Garten - ein " Glücks-und Heilbäumchen--- so sagt ( glaube ich ) die traditionelle chinesische Medizin - aber auch unwahrscheinlich robust ( der Ginkgo hat Hiroshima überlebt)

    Ich wünsche Dir ganz viel Freude an Deinem selbstgemachten Schmuckstück - möge es Dir Glück und Freude bringen...
    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Johanna, that pendant is so beautiful! I love it. You are a very talented lady. Blessings, Pamela

    AntwortenLöschen
  10. also du hattest ja schon was angedeutet, und ich war gespannt, ich konnte mir so gar nichts dabei vorstellen. Umso überraschter bin ich jetzt über dieses wunderschöne Resultat. Wirklich ein Kunstwerk erster Güte! Kompliment!

    Liebe Abendgrüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Johanna,
    ich bin begeistert von dem schoenen Schmuck!!
    Dann auch noch von dem Ginkgobaum, der meine
    Muss ich mich mal schlau machen:)
    Für Deine lieben Kommentare bedanke ich mich sehr.
    Hast Du mal auf die rechte Seite von meinem Blog geguckt?
    Jetzt gibt es auch bei uns, das deutsche Heft, zu kaufen und ich bin happy!!
    LG Gisela.
    Toronto, Canada

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Johanna,

    das finde ich ja total interessant, sowohl Dein schönes neues selbstgefertigtes Schmuckstück (Silber liegt Dir, stimmts) als auch Volkshochschulkurse. Denn da gäbe es so einiges, was mich auch interessieren würde. Unsere Kurse hier im Ort - da ist eher nix für mich dabei, aber die in Freiburg wären interessant. Leider habe ich durch meinen Schichtdienst kaum Möglichkeit daran teilzunehmen, vor allem nicht, wenn es mehrere Termine sind. Aber ich behalte das im Auge und bin außerdem gespannt, was Du noch so alles werkeln wirst. Meine Schwester hat schon einige kreative Volkshochschulkurse besucht und hat dadurch töpfern, filzen und aquarellieren gelernt.

    Mit den Brotkästen hast Du natürlich recht. Bis auf einen (der ist tatsächlich für Brot) sind alle zweckentfremdet, der letzte z. B, steht auf einem alten Tischchen in der Diele und beherbergt meine Sonnebrillenkollektion und mein Navi fürs Auto. Drei stehen in der Küche, der eine nur so dekorativ herum, der andere beherbergt Zettelkram, Rezepte und Hundemedikamente, der dritte beinhaltet Kartoffeln. Einige haben noch keine Bestimmung, aber das kommt noch - jedenfalls ganz sicher nicht als Werkzeugkisten, lach.

    Ganz viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Dearest Johanna,

    What a perfect and symbolic silver piece of jewelry you designed and created! The Gingko is the oldest tree on earth and you copied it in silver in a fabulous way. The gem that your teacher has soldered on, makes it into a perfect and very unique piece of jewelry. Congratulations to you! More and more I admire you...

    Love to you,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  14. Very pretty Johanna! That sounds like a fun course to take, love the softness of the ribbon too-enjoy:@)

    AntwortenLöschen
  15. Johanna, I think you might have another career making jewelry. Is there anything you can't do? You are very talented in many ways. The necklace is really beautiful. You must have felt so pleased with the result. --------shannon

    AntwortenLöschen
  16. Johanna, was für ein Schmuckstück das Gingkoblatt geworden ist! Ich brauch auch so einen Kurs! ;-)
    Mit Bierfallen habe ich es bei meinen Schnecken noch nicht probiert, aber wäre einen Versuch wert, wenn nur die Nacktschnecken reingehen. Ansonsten hat man im Reihenhausgarten auch mit der Ab-über-den-Zaun-Methode Probleme.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Liebstige Johanna - bei deinem künstlerischen Talent wundert es mich nicht, dass mal wieder etwas so Wunderschönes rausgekommen ist - toll, dein Gingkoblatt!!!
    Alles Liebe, viele Küschelbüs (und knuddel bitte den kamerascheuen Kater von mir :o))
    tschau.trau.mau

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Johanna,

    sehr schön ist er geworden, Dein Anhänger. Richtig professionell! Ich mag gerne so schlichten Silberschmuck. Da würde glatt mein neuer Ring dazu passen, den ich mir aus der Toskana mitgebracht habe ;)

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Johanna
    Eine herrliche Idee! Wunderschön sieht das edle Schmuckstück aus. Super!
    Ein erholsames und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. My cats think you should make a nice collar for Wiski AND play with him !
    Ich persönlich finde die Kette ganz toll ! Prima Arbeit !

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Johanna, eine wunderschöne Mischung aus einem schlichten Schmuckstück und einem echten Hiingucker. Das Gingoblatt und der kleine, eingelötete Stein sind eine Wucht. Was ist es denn für ein Stein ?
    DU kannst aber auch Alles ! Gratulation !
    Da kannst Du sehr stolz sein.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Johanna,
    dieser Anhänger ist wirklich sehr schön geworden. Gerade gestern habe ich in einem Schmuckladen viele verschiedene Blätter (Linde,Kirsche,Birke etc.) als voll vergoldete Exponate gesehen. Also echte Blätter, aber mit Gold oder Silber überzogen. Das fand ich sehr interessant.
    Schönes Wochenende ♥ moni

    AntwortenLöschen
  23. Ein Granat also ! und das passende Bändchen dazu. Echt sooooooo schön !
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön! Deine Bilder gefallen mir auch sehr gut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.