Please select your language to get the translation.

Montag, 3. Oktober 2011

Tee zur Weinlese / Tea at grape picking time

Meine Weintraubensorte heißt hier Fuchstrauben (Vitis vulpina) und ist unter Winzern nicht beliebt.  


My grapes are called here Foxgrapes (Vitis vulpina) and the vignerons here don't like them.

--ooOOoo--

Aber sie sind sehr gesund und tragen reichlich. Und ich finde, sie duften wie rote Rosen. Nachts ist der Duft am Stärksten. Die Ernte war reichlich und ich stelle mit dem Dampfentsafter Traubensaft her.


But they are very resistive and give a huge crop. And for me they smell like red roses. The scent is really heavy, especially at night. The crop was spectacular and I make juice with the steamer. 

--ooOOoo--

Vor vielen Jahren habe ich dieses Stilleben kopiert. Das Original ist von Jan Davidz. de Heem und ist natürlich viel schöner. Besonders die Weintrauben und die Blätter.  


Many years ago I copied a stillife. The original painting was from Jan Davidz. de Heem and is surely much prettier. Especially the grapes and the leaves. 

--ooOOoo--

Also habe ich einen Tee angerichtet vor diesem Bild. Weintrauben sind auch ein beliebtes Motiv für Porzellan, Silber und bei Stickereien. Viele Porzellane gibt es mit dem Dekor Weinlaub oder Weinranke. Meissen hat da ein wunderschönes, auch Hutschenreuther und Triptis haben dieses klassische Muster. Ich habe nur ein Gedeck von Triptis und habe alle grünen Dekore einfach gemischt. 


Therefore I have set a tea time in front of this painting. Grapes are also a traditional decoration for china, silver or embroideries. Many china sets have the decoration Vine Leaves or Vine Tendril. Meissen has a very beautiful one, also Hutschenreuther and Triptis. I have just one trio of Triptis with that classy decor. So I have mixed all green patterns.     

--ooOOoo--

Teekanne: Rosenthal "Grüne Blumen",
obere Tasse: Fürstenberg "Schlossgarten"
untere Tasse: Triptis "Weinlaub" 


Teapot: Rosenthal "Grüne Blumen/green flowers",
Upper tea cup: Fürstenberg "Schlossgarten/castle garden"
Lower tea cup: Triptis "Weinlaub/vine leaves" 

--ooOOoo--

Das Deckchen auf dem Tablett habe ich selbst gestickt. (Muster gibt es am Freitag)
Und schau mal, ich habe sogar eine silberne Gebäckzange mit Weinlaub.

www.rosen-bestecke.de
 I have embroidered the doily with my own pattern.
And look, I have also a silver spoon and cake tongs with grape pattern.

--ooOOoo--

Als herzhaften Imbiss vor dem Tee gibt es frischen Traubensaft und eine Käseterrine mit Pinienkernen und Ziegenkäse an Obstsalat. Das Rezept gibt es hier:  http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=1013141206526107 
Ich habe sie in einer Silikon-Rosenform gebacken.


As a savory treat I serve you before the tea fresh made grape juice and a terrine from goat cheese and pine nuts with fruit salad. German recipe is here: http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.php?ID=1013141206526107
I baked them in a rose silicon mold. 

--ooOOoo--

Den 2. Teil des Tees mit dem süßen Snack gibt es HIER.
Und da gibt es auch nochmal das Kreuzstichmuster.

The continuation fo this tea time with the sweet treat I show you HERE.
And there I show you detailed the cross stich pattern.

--ooOOoo--

  Danke für deinen Besuch. Wenn du mal bei den anderen naschen willst, schau mal bei den folgenden Partys vorbei:

Thank you for visiting. If you like to nosh something on others tables, have a look at the following parties: 

Tea Time Tuesday/Dienstags-Teeparty bei 

Silver Sunday bei 
 Beth @  Gypsy Fish Journal  
Grab the button and Join the party!


Thank you for visiting and for every friendly comment.
Danke für deinen Besuch und für jeden netten Kommentar.



Johanna

Kommentare:

  1. Oh, Johanna, this is lovely! I'm so glad you told me you'd just posted so I wouldn't miss it. Yes, I've missed your tablescapes, but they DO take a lot of time, don't they? I think you've found the perfect solution by participating in Tea Time instead. Your embroidery is so pretty and especially nice because you made it yourself. Grapes are definitely a favorite motif of mine, especially in vintage linens!

    AntwortenLöschen
  2. Hello Johanna
    If I may say so, I like your still life better. The table you've set up with grape related things is very nice. Wish I could try your homemade grape juice and the terrine sounds delicious.
    Have a nice week.
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Dear Johanna
    What a delighted visit to your blog!
    Love

    AntwortenLöschen
  4. Your painting is very pretty Johanna! Love the rose shaped treats too-enjoy:@)

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Look at that grape vine, so lush! I love your still life,Johanna, it's fabulous! Your teascape is very pretty too and I love your placemat...Christine

    AntwortenLöschen
  6. I am going to try one more time to leave a comment on your wonderful post, Johanna. The painting looks wonderful in back of your lovely tea. Your china, silverware, and stand look lovely and the food, delicious. Thanks for sharing, my friend.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  7. Johanna, your tea is so lovely. How delicious everything looks. I would love to try your sweet treat :-)

    Jocelyn @
    http://justalittlesouthernhospitality.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Hello Johanna, you made a lovely vignette using the grapes as the theme. I know nothing about growing grapes but yours look good. The juice must be very refreshing as well as healthy. I cook with goat cheese so I'm sure I would enjoy that pretty cheese terrine. Have a great week!--------Shannon

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Johanna,

    Oh Gott was bist du eine SUPER Frau; Super Woman! Die Trauben ernte ist ja schon etwas an sich; so gesund und so schön. Dann das Gemälde, wie schön das ist. Ja, ja etwa 400 Jahre nachdem der Mahler Jan Davidszoon de Heem seines mahlte hast du eben ein prachtvolles Exemplar gemacht. Komplimente!
    Und das gestickte Deckchen... so schön gemacht, besonders die Ausenseiten.
    Dein Silber ist immer eine Augenweide und mir gefällt besonders das Triptis Geschirr.
    Und dann die in Rosen Silikonförmchen gebackene Käseterrine mit Pinienkernen und Ziegenkäse... Das Rezept musste ich haben da ich diese Förmchen (aus Deutschland) auch habe. Aber den Link funktionierte nicht. Trotzdem fand ich es hier: http://www.chefkoch.de/rezepte/1013141206526107/Kaeseterrine-mit-Obstsalat.html
    Ganz vielen Dank für soviel wertvolles in einem Ruck-Zuck... ich fühle mich ganz klein bei so eine Zauberin wie du!!!
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  10. Johanna I don't know which to love the most, your painting is lovely,The grape stand with the birds is devine and the tea set exquisite. The cloth you embroidered stunning Happy tea time tuesday x

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Johanna
    merci für die total liebevoll arangierte Teerunde. Habe natürlich auch an deinem Traubensaft genippt!
    ... und was ich noch sagen wollte: Das dritte Foto finde ich einfach genial! Das Bild und deine "Installation" fliessen förmlich ineinander♥
    Liebe Grûsse in deinen Tag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Hello Johanna,
    Another wave of beauty and good taste that splashes onto our eyes!!!
    I wonder how you manage to have time to create so many beautiful things.
    The table is gorgeous with all those lovely objects.
    And the tray that you designed and embroidered yourself is a small work of art in its simplicity and elegance.
    Thanks for sharing.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  13. ich frag mich gerade, warum diese Trauben bei den Winzern nicht beliebt sind?
    Wir haben unsere Traubenlese auch hinter uns, hab ganz vergessen Fotos zu knipsen....Wir hatten auch so viele, dass wir auch versucht hatten, Traubensaft zu machen, aber irgendwie ist er zu schnell vergärt und war nicht mehr geniessbar.
    Aber gegessen haben wir wie die Weltmeister....und jetzt wo sie weg sind, sind ja die Äpfel dran.

    Du bist eine echte Künstlerin, das Bild ist so schön!!!
    Auch das Kreuzstichdeckchen! Du bist in so vielem talentiert!

    Ich wpnsch dir noch einen sonnigen schönen Nachmittag!
    Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  14. Oh, Johanna ... what a marvelous still life. I love your tea set and your grapes. Your embroidery is beautiful. The terrine with goat cheese looks delicious. Wonderful!!! Happy Tea Day!

    AntwortenLöschen
  15. oh i love your pics, from garden, to table, to tummy, fabulous!

    AntwortenLöschen
  16. Everything looks just lovely and delicious too!

    AntwortenLöschen
  17. Lovely tea service and your goat cheese and fruit snack looks yummy! And WOW, your still life copy is gorgeous!
    Thanks for stopping by and sharing tea time with me!
    CarolS

    AntwortenLöschen
  18. Johanna ... what a magical setting you have created... I love your still life, how wonderful to have such talent and your embroidery is beautiful. To be able to make your own fresh grape juice is a real blessing... thank you for sharing such treasures with us!! xo HHL

    AntwortenLöschen
  19. Hi Johanna,
    This is such a lovely tea and I adore the vignette you have displayed below your gorgeous still life. Your grapes bring back wonderful memories for me as my grandpa and grandma grew a beautiful grape arbor and made wine. They were from Italy and brought there love of grapes to the states. I grew up sitting under the arbor with my grandparents and enjoying the wonderful aroma.

    Love your gorgeous embroidery, the delicious dessert and the cake tongs. You always set the best tea. Thank you for sharing and thank you for stopping by for tea with me too.

    Have a lovely week.
    XO Celestina Marie

    AntwortenLöschen
  20. Oh my! What a treat to visit your place! Your tea time setting is beautiful, your cups and saucers really lovely for this time of year.
    The grapes look amazing! What a crop, and the way you describe the smell makes me want to come over at night! Why do the people who grow grapes for wine not like your type of grapes?
    Your needle work is fine and lovely, and your painting is wonderful! You are so talented!
    Thank you so much for inviting us all over to visit you.
    Hugs,
    Terri

    AntwortenLöschen
  21. Oh my dear lady, you're such an artist! I love your still life so much better than the original! Your tea vignette is stunning, love the grape leaf German pattern china and your embroidery mat, sooo lovely! Your garden is gorgeous, fabulous photographs my friend. Thank you for coming over and for the lovely comment...yeah, my granddaughters love to play with my treasure chest, my daughters did and so did I with my mother's, I guess it's a little girl's thing, right? Thank you for sharing this loveliness!
    Hugs, FABBY

    AntwortenLöschen
  22. Oh my goodness Johanna, I forgot to mention your gorgeous embroidery! I just love it, the tray and placemats are beautiful, I love to embroider too. The food's yummy too. Hugs, FABBY

    AntwortenLöschen
  23. Hi, Johanna
    Your tea settings are so beautiful. You certainly are creative; the painting is lovely and I'm so impressed with your grape embroidery!
    -Karen

    AntwortenLöschen
  24. Hello Dear Johanna ... What lovely cross stitched mats you have... neatness, beauty, simplicity.... cross stitch is a forgotton world nowadays and you cant believe how much I am happy with your these beautiful embroidered mats very very lovely... I must try your sweet treat the tempt me to make
    Love Farah

    AntwortenLöschen
  25. Hi Johanna. Thank you for visiting Down Memory La La Lane. It was my first Tea Time Tuesday and was so very happy to see your comment. I hope you will visit again. I love your beautiful grapes. Reminds me when my father grew them in our backyard. I couldn't wait to pick them. Your display of for tea time is impeccable!! Your still life is very beautiful and you displayed it very well. I do enjoy your blog. Here's to your health, Brenda

    AntwortenLöschen
  26. Hi Johanna ,deine Trauben und auch dein Geschirr ist immer wieder klasse .Sieht so einladend aus !!Zu meiner "Betonkunst " ich versuche immer mal was Anderes .Will unbedingt so einen alten großen Trog für meine Pumpe machen ,aber da gehen mind .3 Sack Zement drauf und das Ding wird unsagbar schwer .Wenn es erst mal fertig ist kann man es mit Buttermilch bestreichen und es vermodert mit der Zeit und sieht alt aus .Na vielleicht wird es ja noch Ha ha ha .LG Ina

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Johanna, die Trauben kannte ich noch nicht, habe wieder was gelernt. Dass die Winzer sie nicht mögen, würde mich nicht abschrecken. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  28. Oh you have brought back beautiful memories from the time I lived in Germany. I loved seeing the grapes along the Rhine in the fall.

    Thank you for the recipe.

    AntwortenLöschen
  29. Neineinein, liebstige Johanna, das Originalgemälde ist ganz bestimmt nicht schöner als deines, das braucht du mir gar nicht einzureden versuchen! Mmmm, und den Duft / Geschmack deiner Träubchen stelle ich mir sehr lecker vor - warum mögen die Winzer die denn nicht? Ich könnte mir denken, dass sie empfindlicher sind, oder ev. nicht so ertragreich, alles was heute ein bisschen mehr Aufwand bedeutet, wird ja gleich nicht mehr angebaut...
    Und diese Käserösleinterrine, die würde zu meinen momentanen frankokulinarophilen Gelüsten hervorragend passen.
    Apropöchen: Ich weiß leider nicht, ob die Milchmarmelade wie Lemoncurd schmeckt, weil ich letztere noch nie probiert habe. Aber vom Namen her schließe ich auf eine etwas säuerliche Note - und die Confiture de lait ist eher süßlich - ein bisschen vergleichbar mit Karamell ... aber eben doch nciht ganz...

    Ja, und was die Kissen betrifft - da hast du natürlich recht, Renate ist eine absolute Künstlerin auf diesem Gebiet - und vermutlich gibt es auch bei uns in Ösiland Menschen, die in der Lage sind, besonders kunstvolle Kissen herzustellen... In diesem Fall wundert es mich natürlich auch nicht, dass solche Werke eben einen gewissen Preis haben - das ist Qualität und keine Massenware. Aber hierzulande kostet selbst Massenware wie ein schlichtes bedrucktes Naturleinenkissen über 40 Euro - einfach weil es so schwer zu kriegen ist, sprich weil es kaum Läden gibt, die solche Artikel führen... Tja, aber was soll's, jetzt hab ich ja schon eine recht schöne Sammlung :o)
    Herzhafte Küschelbüs, die rostrosige Traude

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Johanna,
    ich bin so begeistert von deinen Fotos, von den Trauben,die Tischdeko nebst Geschirr und dann das tolle Bild.
    Auch darin hast du Geschmack.
    Das Platzset mit denm Traubenmotiv ist wunderschön.
    Bin schon gespannt auf die Beschreibung.
    Mensch Johanna, du überrascht uns / Mich stets auf's neue.
    Von deinem Traubensäftle würd ich gern mal ein Gläschen probieren.
    Deine Käseterrine mit Ziegenkäse mmhhhh genau das richtige für mich.
    Käse mag ich in allerlei Hinsicht.
    Dein Tisch ist wieder einmal Stimmungsvoll gedeckt und die reinste Augenweide.
    HAb die Woche schon Mehrmals drauf gespinst, doch stets hat mich irgent etwas abgehalten dir zu schreiben.
    Die Gebäckzange, das Besteck, die Löffelchen sind einfach wunderschön.
    Und die Trauben sind der HAmmer.
    Aber wie du sagst, irgentwann hab ich auch soooo viele wie du und dann saften wir gemeinsam unseren Traubensaft und vermarkten ihn, grins.
    Doch ich muss jetzt wieder was ganz ganz dummes fragen.
    Und zwar wie bekommst du die Kopie so schön hin, das sie noch von den Farebn her so toll wirken ?
    Und nun werd ich die Gebäckzange endlich näher betrachten.
    Sie ist wunder wunderschön !
    Wünsch dir einen gemütlichen Abend.
    Wir haben den KAmin angezündet, es war heute ungemütlich frisch, windig und teils hat es heftig geschüttet.
    Der Herbst ist da, aber diesmal von der unangenhmen Seite.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  31. You painted that? Oh my goodness, you are so talented!! The grapes look delicious. And the little flower pastries too.

    AntwortenLöschen
  32. ...ich bin immer wieder fasziniert, liebe Johanna,
    wie toll und stimmmig du das anrichtest und dekorierst...und immer wieder neue themen...auch heute würd ich wieder gerne dabei sein, bei deoiner Teeparty...

    lieber gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  33. So wie bei Dir, Johanna, so hat auch mein Vater schon ein richtiges Dach, überwachsen mit Wein.
    Mir gefällt das sehr, haben wir ja erst vor 1 Monat sowas aufgestellt, allerdings haben wir erstmal eine Kletterhortensie kraxeln lassen und ich fürchte, daß ein Wein für die Kletterhortensie zu schnell wächst. Andererseits wäre ein "Dach" schon auch gut, 1 Weinpflanze haben wir schon länger woanders gesetzt, die gehört dort weg und 3 Wein-Babys habe ich auch. Nur so recht entscheiden.....ich glaube, beides geht nicht. Versuchsweise haben wir wilden Wein an der einen Seitenwand...aber der ist in seinem ersten Jahr an dieser Stelle nicht sehr üppig.
    Wegen der Rosen: Das sah wegen dem trockenen Frühjahr heuer wunderbar aus.
    Besser, als in den anderen Jahren, dennoch holte der Pilz und jetzt auch der Mehltau meine Rosen ein. Und obwohl ich vorige WOche gespritzt habe, sehe ich keine Wirkung.
    Jetzt liegt auch der Tau oft bis Mittag auf den Blättern, da darf man sich nicht groß wundern, zudem kommt am Freitag ein Wetterumschwung, es soll kalt und sehr regnerisch werden.
    Was ich sonst nicht gern mache:
    Ich habe einige Rosenblüten geschnitten und die letzten Hortensienblüten.
    Zu Deinem Gedeck:
    Das ist wie immer so geschmacksvoll und mit Liebe zum Detail....und Deine Kopie...super, ich ziehe meinen imaginären Hut!
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  34. Your tea set is so lovely...and the grapes are just beautiful. You did a great job on the photos..so pretty.
    Thanks so much for stopping by..come again soon, dear one.
    xo bj

    AntwortenLöschen
  35. Everything looks beautiful! The grapes, your lovely tea set...your photos are delightful!
    Hugs,
    Cindy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.