Please select your language to get the translation.

Montag, 6. Februar 2012

Grüße aus Italien / Greetings from Italy

It is always nice to get a gift. This gift with samles of the new vines and olive oil came from Fattoria La Vialla. We are customers of the Fattoria since ages. 


Es ist immer schön, Geschenke zu erhalten. Dieser Geschenkkorb mit Proben von neuem Wein und Öl kommt von der Fattoria La Vialla. Wir sind seit langem zufriedene Kunden dieser Fattoria. 

--ooOOoo--

The greeting card contains a recipe for "La Torte 'briaca". This cake is genuine from the island of Elba and is made with wine and olive oil. Does that taste good? Yes, it does! I baked this cake for Tea Time Tuesday.
See the recipe on the very end of the post.   


Auf der Grußkarte ist ein Rezept für  "La Torte 'briaca". Dieser Kuchen stammt von der Insel Elba und ist mit Wein und Öl gemacht. Schmeckt das? Ja, schmeckt lecker! Ich habe ihn für den Tea Time Tuesday gebacken. Das Rezept findest du ganz am Ende des Posts.

--ooOOoo--

Come into my greenhouse for Tea Time today. I thought, we use the greenhouse as winter garden because of the the lemon fruits. We can sit in the warm sunshine although it is freezing cold outside.   


Komm in mein Gewächshaus für Tea Time Tuesday. Ich dachte, wir benutzen das Gewächshaus als Wintergarten wegen der Zitronenbäumchen. Da können wir im warmen Sonnenschein sitzen, obwohl es draußen Frostgrade sind.

--ooOOoo--

I love tea with a splash lemon juice. It is one of my own lemons. 


Ich liebe Tee mit einem Spritzer Zitronensaft. Das ist eine meiner eigenen Zitronen.

--ooOOoo--

See the lemon tree left side. It has striped fuits and variagated leaves.


Schau mal den Zitronenbaum links. Er hat gestreifte Zitronen und panaschierte Blätter.

--ooOOoo--

The cake is moist and yummy. 
Plates: Fürstenberg "Schlossgarten", Flatware: Hanauer Rose  by J.D. Schleissner
So we enjoy a bit sunshine of Italy here in the cold wintertime.


Der Kuchen ist saftig und lecker.
Geschirr: Fürstenberg Schlossgarten, Rosenbesteck: J.D. Schleissner
So genießen wir ein bisschen Sonne Italiens hier in kalter Winterzeit.

--ooOOoo--

Das ist ein Beitrag zu:
This is a contribution to:

Tea Time Tuesday/Dienstags-Teeparty bei 

Friends Sharing Tea on Wednesday/
Freundschaftstee donnnerstags bei

What it Wednesday
Paula + Patti @ Ivy and Elephants

Thank you for visiting and for every friendly comment.
Danke für deinen Besuch und für jeden netten Kommentar.

Johanna




--ooOOoo--

Because Fattoria La Vialla ist for me like good friends, I will show you a bit more.
All products of Fattoria La Vialla are like homemade. They taste lovely and its easy to cook a fast meal with the sauces, like this Etrusca Sauce for noodles. I love the Rivserva wine to that. 


Weil die Fattoria La Vialla für mich wie ein guter Freund ist, zeige ich noch ein paar Sachen. Alle Produkte der Fattoria La Vialla sind wie hausgemacht. Die schmecken toll und es geht ganz einfach, mit diesen Saucen ein schnelles Essen zu kochen. Zu der Etrusca Soße und Nudeln mag ich gerne den Riserva.

--ooOOoo--

They also sell aged sheep cheese. It is delicious with this Rose wine NubeRosa. 


Die verkaufen auch gereiften Schafskäse. Der ist köstlich mit dem Rosewein NubeRosa.

--ooOOoo--

The whole catalogue is like a photo album of good friends.


Der ganze Katalog ist wie ein Fotoalbum von guten Freunden.

--ooOOoo--

And here is the recipe for La Torta 'briaca. 
Use a mold of 10 inch and the google translator.

Und hier noch das Rezept für den Kuchen
für eine 25 cm Form:

La Torta 'briaca

170 g Vollkornmehl
100 g Zucker
80 ml Olivenöl extra virgine
80 ml junger Chianti-Wein
40 Gramm Rosinen
40 Gramm Pinienkerne
40 Gramm Mandeln
40 Gramm Haselnüsse
40 Gramm Walnüsse
30 Gramm Butter
Zesten von 1 Zitrone, unbehandelt
Zesten von  2 Orangen, unbehandelt
70 ml. "Fragolina" oder Erdbeermarmelade
1 Prise Salz

2 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Erdbeermarmelade

Weiche Butter mit 100 Gramm Zucker verrühren. Die Rosinen 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. Die Nüsse (ohne Pinienkerne) grob hacken. Zu dem Butter-Zucker-Gemisch die zerhackten Nüsse, die Pinienkerne, die abgetrockneten Rosinen und die Zitronen- und Orangenschale dazugeben. Alles gut vermengen. Dann esslöffelweise die Marmelade dazugeben und Öl, Mehl, Wein, und Salz. Den Teig 5 Minuten rühren und dann in die eingefettete Form geben. Bestreiche die Torte mit den 2 Esslöffel Marmelade und streue 2 Esslöffel Zucker drüber. Bei 180 Grad Celsius! 35-40 Minuten backen. Aufpassen, der Kuchen bräunt von oben schnell.

Der Teig enthält weder Eier und kein Backpulver oder Hefe. Er ist trotzdem feucht und locker und sehr nussig im Geschmack.


Kommentare:

  1. Hi Johanna,
    How wonderful to have a lemon tree on your property! It has beautiful leaves! The cake looks delicious.
    Thank you for joining me for tea today.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, liebstige Johanna, ich fühle mich gerade wie im Süden! Ein traumhaftes Gefühl!!!
    Herzhafte Küschler und Büschler von der rostrosigen Traude
    ~~♥ ♥~~

    AntwortenLöschen
  3. Hi Johanna, Your greenhouse is wonderful! What a nice lemon tree, too - so full of lemons. You have set a pretty tea today in your nice warm greenhouse!
    Hugs, Beth

    AntwortenLöschen
  4. Hi Johanna
    I love your little taste of Italy and the cake looks and sounds delicious.
    How lucky you are to have a greenhouse and the lemons would be welcome here as I squeeze them into my water and/or tea every day.
    Stay warm.
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. ...so einen ähnlichen Kuchen habe ich letztens bei einer Freundin gegessen, liebe Johanna,
    der schmeckte so lecker...überhaupt macht dein heutiger Post viel Hunger...
    dein Zitronenbaum ist unglaublich...hast du den bei dem Frost jetzt immer noch da draußen? na die Sonne heitzt das bestimmt gut auf, aber nachts?
    das sind wirklich sehr schöne Grüße aus Italien...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. What a fun gift-I'm sure everything is wonderful! Love your greenhouse and I'm so envious of your lemon trees! I'd like to grow one but the inside of my house doesn't get enough natural sun light-enjoy:@)

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmmm, haben will, so lecker sieht das aus und wie im Süden mitten im Winter, unglaublich. Hab jetzt Urlaubslaune.

    GGGLG Anne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, Johana, diesen Eintrag aus Ihrem Blog oder Post, niedlich. First Tee, mit dieser schönen gelben Farbe, und wer weiß, was köstlichen Tee mit einem Hauch von Zitrone! dass die Gestaltung mit Rosen bedeckt, ein Traum! Ihre schönen silbernen Tisch. Die Weine, Käse und allem, was wir teilen das schöne Italien! Grüße, Rose M.

    AntwortenLöschen
  9. I love your greenhouse and what a wonderful place to have a tea party.

    AntwortenLöschen
  10. I came back to visit, I love your blog. I am now following you. Thanks for visiting me and your nice comment.
    Elizabeth

    AntwortenLöschen
  11. What a beautiful post, Johanna! How wonderful that you have your own lemon tree. I had a miniature one once. I miss it & need to get another. Thanks for reminding me!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Johanna,
    soe neben Zitronenbäumchen zu sitzen...was für eine Freude, dann noch eigene Zitronen zu ernten...
    Wunderbares Feeling bei den tiefen Temperaturen!
    Danke für Tee und Kuchen(-rezept)...eine schöne Woche und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  13. Lovely setting dear friend - I only wish I could have joined you there in the greenhouse.

    MMMM the cake looks so yummy.

    Hugs,
    Penny

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful post, Johanna. I wish I had a lemon tree. Yours is wonderful! Thanks for sharing your taste of Italy. ~ Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Hi Johanna: You always have the most interesting posts on Tuesday. I always learn something and you always have such beautiful things to share. Have a wonderful week precious friend. Hugs, Martha

    AntwortenLöschen
  16. Dearest Johanna,

    What a lovely surprise you got here for us! That lemon tree with the variegated leaves is SOOO special, and the striped lemon fruits.
    It might be cold outside but the way you presented this was so lovely. Only Johanna's keen eyes can put this together. Like for a magazine again. Lovely gift items from Italy you show here as well and the recipe must be very yummy tasting.
    Thanks a lot and love to you,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Johana
    Das Rezept hört sich lecker an und könnte ich mir sogar ohne Zucker vorstellen;-)Der Post ist wunderschön und macht gerade bei dieser eisigen Kälte Lust auf Frühling, Sommer, Sonne und Urlaub.
    Also das Rezept werde ich mir kopieren und für mich ein bißchen umwandeln Danke!!! Da hat man wenigstens mal etwas zu knabbern:-)
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir und werde noch mal schnell schauen was Tiger's Freund Wiski macht
    Ina

    AntwortenLöschen
  18. *sigh*
    This was beautiful. First of all, just the thought of all those delicious things coming by mail. Unheard of over here.
    Then your greenhouse and lemon tree - like a dream!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Johanna ,das sieht ja alles so lecker aus.Ich liebe Italien .Dein Gewächshaus gefällt mir soooo gut ..LG Ina

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderschöner Post!!!Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll.
    Ich wusste gar nicht, dass du ein Gewächshaus hast, so toll! Und die Zitronen, ein Traum.

    Der Laden mit den vielen Köstlichkeiten, und deine Geschenke, sehr beeindruckend! Klar, dass du dort gerne einkaufst.
    Danke auch für dein Kuchenrezept. Tönt extrem lecker!

    Vielen Dank für den Abstecher in den Süden!!!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Johanna
    Ein wunderschöner Post! Ich spüre den Sommer und den Süden durch den PC..... und Hunger bekomme ich auch!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Johanna, I love your tea post today. It is full of passion for good taste! All of it from your gift basket to your greenhouse with your very own lemons! The cake/bread looks delicious too.
    What a pretty cozy place to have tea during the winter. I love your lemon theme tea!
    Hugs,
    Terri

    AntwortenLöschen
  23. Oh my friend .. how wonderful to have a green house to escape into during the cold winter. And to be surrounded by the beauty of gardening indoors. Your very own lemon trees ... love that! and your wine and olive oil direct from the producers (Italy ,, hubby is from Calabria)... taking for sharing your wonderful winter escape and that cake looks very moist and yummy...xo HHL

    AntwortenLöschen
  24. Johanna - you have really put so much in this post and I love your darling greenhouse with the lemon tree!

    AntwortenLöschen
  25. Such an elegant setting in the greenhouse! Everyone should have one! Your tea and cake is lovely!

    AntwortenLöschen
  26. Hi Johanna,
    First I was surprised to see a lemon tree in your garden,but it is no wonder it is so beautiful and loaded with lemons, being so well protected inside the greenhouse - a very nice spot to have tea in winter.
    My lemon trees can be outside and are also full of lemons... because the weather is milder here ;)
    Thanks for the lovely tea and for sharing that recipe.
    Hugs

    AntwortenLöschen
  27. Lovely Johanna! How nice to have a touch of summer in the middle of winter right in your own back yard! Could use perhaps one winter blast good and proper in my part of the world - with the weather so mild we're all getting sick - like me today. Just one good freeze to kill the viruses and then spring!
    Joy!
    Kathy

    AntwortenLöschen
  28. U hebt wel een pracht van een citroen boom...heel mooi gestyled ook met dat stoeltje en het servies..prachtig
    Het recept heb ik al opgeslagen, en ga dit zondag proberen te maken...

    AntwortenLöschen
  29. Greetings Johanna...

    Mama Mia... What a delectable post... I love Italian foods... We have many Friends from Italy who teach us the pleasures of good Olive oils, cheese and pastas...Yummy!!!

    OMG...Your green house looks so inviting especially with the lovely Lemon tree... I too have experienced the joys of a lemon tree and the scent is heavenly... alas...I left it in Japan, so will be content to enjoy your inviting winter garden teatime... Thank you for these wonderful memories... Hugs

    AntwortenLöschen
  30. Hello, Johanna! I love a little bit of lemon juice in my tea, too!! It adds a unique flavor. Having a greenhouse to go to have tea in the wintertime sounds wonderful, too! Your flatware is also very beautiful! Hope you enjoyed your tea and cake!

    In His Lo♥e, Ann

    AntwortenLöschen
  31. Hello Johanna,
    ein herrlicher Beitrag!
    Beneide Dich um Deine Zitronen und den Korb aus Italien.
    Dein Rezept probiere ich gern aus.
    Lg Gisela.

    AntwortenLöschen
  32. Mmmm, I love good olive oil! What a charming post...I am intrigued by the term 'winter garden'. It is not a common term in USA. You took such engaging photos. Have a great week :)

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Johanna,

    bei dir schaut es richtig Südländisch aus.
    Mein Herz wärmt sich gerade bei solch einen tollen Anblick.
    Mit Zitronen hab ich leider kein Glück.
    Du hast selbst dafür ein tolles Händchen das sie bei dir so wachsen und gedeihen.
    Gern würde ich zur Tea Time bei dir und mit dir im Gewächshaus Platz nehmen und klöhnen.
    Sicherlich hast du es dort Frostsicher wegen der Palmen und Zitronen, oder ?!
    Das Rezept musste ich mir gleich abschriebseln, denn der sieht sehr Schmackhaft aus.
    Gestehen muss ich allerdings, das ich selten Zitrone im Tee mache.
    Außer im Sommer, da kommt es häufiger vor da ich es sehr erfrischend finde.
    Danke dir für den schönen Augenblick und des Schmausens und staunens.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  34. Ist das ein schöner post! Dein Gewächshäuschen mit den riesigen Zitronen, toll. Du mußt eine Pflanzenflüsterin sein! Und Dein italienischer Hofladen, der leckere, ausgefallene Kuchen - ich kann mir vorstellen, wie er schmeckt - bei den Zutaten -, klasse! Jetzt weiß ich auch, warum Du so gerne Gerichte mit Zitrusfrüchten magst....:) Und...meinen 5-Uhr-Tee werde ich morgen mal wieder mit ein paar Spritzern Zitrone trinken :) Lieben Gruß *Hanne*

    AntwortenLöschen
  35. Hi Johanna, what a beautiful blog. You are so fortunate to live where it is warm even in winter. How lovely to have your very own lemon tree. I live in Canada and we have cold and snowy weather. How nice that you received that basket of "goodies". I'm sure they appreciate you as a customer. Thanks for sharing. I have recently found your blog and am now following you, and will visit often. Please stop by my blog and perhaps you would like to follow me also. Have a wonderful day. Hugs, Chris
    http://chelencarter-retiredandlovingit.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  36. Oh, Wow, your post is just amazing today. I love the wines and having tea in your greenhouse sounds so delightful. Your lemon trees are so very beautiful. I can just imagine smelling that sweet fragrance of your divine cake. And it sounds so healthful. The store you speak of sounds so great that I wish I could go there. They have so many wonderful things and look so friendly. I haven't been by to see you in a while. It is hard to get to everyone, but I dearly love to visit you and hope to be back sooner next time.
    Here's to your health!
    Brenda

    AntwortenLöschen
  37. Na so was. Ich habe vor einem Jahr auch mal den Katalog angefordert und Kostproben zugeschickt bekommen. Habe aber noch nichts bestellt. Wir waren schon 2 x in der Toscana und finden das Essen da sehr lecker.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  38. Danke für die kleine kulinarische Reise nach Italien, es sieht alle so lecker aus, auch das Lädchen ist allerliebst.
    Aber Du hast das südländische Flair ja direkt vor der Nase. Dein Wintergarten mit Zitronenbaum sieht einfach toll und gemütlich aus.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  39. Sounds divine to enjoy cake and tea in your very own greenhouse in the winter!
    Thanks so much for sharing with us at WIW. See you next week!
    Hugs,
    Patti

    AntwortenLöschen
  40. Dear Johanna
    If you want read it you are lucky as Sarah Lark is german altough she lives in Spain.She is fascinated with New Zeland and
    she has wrote some novels in those scenaries
    Hugs

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Johanna, ich kenne die Fattoria auch schon seit vielen Jahren und bestelle dort auch ab und zu etwas. Sind wirklich tolle Produkte und von den Katalogen allein bin ich schon immer wieder begeistert. Die Fattoria kann man echt weiterempfehlen. Wer Italien liebt, kommt dort voll auf seine Kosten. Viel Spass beim Probieren der Köstlichkeiten.

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  42. Dear Johanna
    What treats you receive from around the world - this basket looks truly fabulous. And your tea-setting in the gardenhouse looks as invitational as ever (I love lemon trees!). And I can gather from the recipe how tasty the cake really is.
    Johanna, thanks so much for your recent comment on GLP. It's been very sad with the virusses and loss recently but it has actaully helped me develop some "anti-bodies" against the cats. I have been deeply emotionally involved and invested in these cats (of course the rescues more so - many of the cats have just walked down from the hillside and joined up). But when you have this much happen you do begin to detach in a certain way and leave the rest to God or fate or whatever else to call it. Altough I get sad I also rest assured I have done what I could and I have given these cats a good life which they would never otherwise have had the chance to experience.
    Wishing you a great week ahead.
    With love to you and the handsome Wiski!
    from your friend,
    Joan

    AntwortenLöschen
  43. Hello Johanna... What a nice place to sit and have a cup of tea...With a fragrance of lemon... Lovely place ...
    Hope you will enjoy a visit at
    http://craftaworld.blogspot.com/
    With love
    Farah

    AntwortenLöschen
  44. Das ist ja nett. Erst gestern habe ich schon ein Posting über diese Fattoria gelesen und war auf deren homepage.
    Sieht alles toll aus und hört sich gut an!

    Liebes Grüßle aus´m Seifengarten
    von Biene

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.