Please select your language to get the translation.

Donnerstag, 30. August 2012

Rebensaft + Handwerkskunst 2012 - Rückblick


In der Reinhardskirche in Hanau-Kesselstadt fand am 25 + 26.8.2012 der Kunsthandwerksmarkt Rebensaft + Handwerkskunst statt. In diesem Rückblick zeige ich schon mal erste Fotos vom Markt. Weitere Fotos werde ich nach und nach einbauen.

Wer den Markt nicht selbst besuchen konnte, hat jetzt Gelegenheit,  einige Stände zu sehen. Viele Aussteller haben auch eine Homepage mit weiteren Bildern und Informationen.




--ooOOoo--

Die Reinhardskirche bildet den eindrucksvollen Hintergrund für den Markt. Im Hof laden Bänke und Tische zum Sitzen ein und diverse Betriebe sorgen für Speisen und Getränke:


DER WEINLADEN
 Nordstraße 20, Hanau


Villa Hof Langenborn 
www.villa-hof-langenborn.de 

Frankfurter Apfelwein
von Mainlust Schwanheim Desche Otto
www.mainlust-schwanheim.de



Fisch von der Fischerzunft Steinheim
www.fischerzunft-steinheim.de

--ooOOoo--


Handwerklich verarbeitete Taschen, Gürtel und andere Lederwaren von 
Giesemer Lederyen.


Andreas Grobauer, Rathenaustr. 55, 63110 Rodgau

--ooOOoo--


Mit Liebe gemacht sind die Holzskulpturen für Haus und Hof
und Schafmilchseifen von
Die Holzwerker


Rudi Hirnich, Werkstatt Hintergasse 26, 63691 Ranstadt, 
Tel. 06041-820498, Handy 0176 20 80 24 60

--ooOOoo--


Im "WEINLADEN CAFE" 
(Hauseingang gleich rechts im kleinen Saal) kann man an den Markttagen Kaffee trinken und Kuchen aus der großen Auswahl essen. Außerdem gab es Kürbissuppe,  Würstchen mit Kraut, Soleier oder herzhaftes Gebäck. Darüber kann man kulinarische Spezialitäten (Weingelees, Spirituosen, Essige und mehr) und Wein kaufen.  

--ooOOoo--

Im Obergeschoss standen weitere Aussteller. 



Nach Kundenwünschen bemalte Steine und Glaskugeln sind ein zauberhaftes Geschenk. Karin Koch hat schon viele Motive und Ideen verwirklicht.

Karin Koch
Barbarossastraße 25, 63571 Gelnhausen
Tel.:  06051/5154


--ooOOoo--

Marianne Wurster 
näht aus Passion Tischdecken, Kissen und hatte diesmal herrliche Ketten aus Textilfiguren, die man vielseitig zur Dekoration nutzen kann.

Marianne Wurster, Krombacher Straße 8, 63776 Mömbris
Tel. 06029/99 99 82


--ooOOoo--

Der Silber-und-Rosen-Shop war ebenfalls mit einem Stand vertreten, die Sachen zeige ich demnächst auf www.silber-und-rosen-shop.de 


--ooOOoo--

Hier sieht man einen Teil des oberen Raumes mit den Ständen. Im Vordergrund ist der Stand von Flitzer4Kids.  


Unter dem Namen Flitzer4Kids werden handgenähte Lederschuhe für Kleine und Große angeboten, lustig bestickt und verziert sowie liebevoll genähtes Spielzeug für Kinder.


--ooOOoo--

Die Frau mit dem strahlenden Lächeln ist Tharinee Wolf. Sie kommt aus Thailand und ihre Familie färbt und webt dort feinste Seide zu kostbar schimmernden Schals. Auf ihrer Homepage www.siamsilk.de findet man eine Auswahl dieser herrlichen Gewebe.

Tharinee Wolf,
 Am Mühlberg 49, 64372 Ober-Ramstadt
Tel.:  (0049) 6154 576320, eMail: tharinee@siamsilk.de


--ooOOoo--

Besonders beeindruckend fand ich die herrlichen handbemalten Porzellankunstwerke von 
Anita Strauss.
Sie hat in der Meissner Manufaktur gelernt und das sieht man ihrer Malerei auch an. Dass modernes handbemaltes Porzellan nicht unerschwinglich ist, zeigen ihre Waren. Auf der Homepage sieht man auch ihre Aquarelle und Ölbilder. 


  

--ooOOoo--

Ellen und Gerhard Reisert 
zeigten eine umfangreiche Kollektion an Silberschmuck mit Bernstein und anderen Edelsteinen. Und sie hatten eine Auswahl Antiksilberwaren dabei, die mein Herz immer höher schlagen lässt. Zum Beispiel Armreifen mit Rosen aus Vollsilber, die in Handarbeit entstehen. 
Zu beziehen über


--ooOOoo--

 Zdzislawa Wullhorst

arbeitet nach eigenen Ideen und Entwürfen ausschließlich auf Seide. Ihre farbenprächtigen Seidenmalereien (Bilder, Tücher/Schals, Kissen, Krawatten, Fliegen, Duftsäckchen, Brillenetuis, Kleidung usw.) werden international gekauft. Auch über die Homepage kann man sie beziehen. 


--ooOOoo--

Liebevoll von Hand gefertigte Lieblingstaschen aus Designerstoffen z.B. von Tilda, Stoffetuisfür Brille, Kosmetik, Schmuck usw., Einkaufsbeutel, Utensilos & Accessoires sowie Puppenkleidung und Babygeschenke bekommt man bei: 

Stoff in Form
Sommerbergstraße 34, 63584 Gründau-Lieblos
Tel. 06051/18204, Homepage: www.puppen-couture.de 


--ooOOoo--

Unermüdlich erklärte und zeigte 

Wolfgang Rupp
 aus Alzenau-Kälberau, Kantstraße 22, Tel  06023/993048. 

den richtigen Umgang und das professionelle Schärfen seiner handgearbeiteten Messer. Verschiedene interessante Hölzer und edle Materialien machen seine Messer zu etwas ganz Besonderem. Vom Taschenmesser bis zum Küchenmesser bietet er ein vielseitiges Repertoire. Und natürlich erfüllt er auch Sonderwünsche.



--ooOOoo--

Dass es am Stand von 
Daniela Schwersensky (www.lillyandfriends.de
so leer aussah, lag daran, dass im Untergeschoss gerade die Bärenmodenschau gezeigt wurde. 


Im Anschluss wurden Bärchen versteigert zugunsten des Tierschutzvereines Hanau. Den YouTube-Film wird es hoffentlich demnächst auch hier zu sehen geben. Nach der Versteigerung herrschte am Stand wieder Gedränge. 




Diese zwei Damen haben auf der Versteigerung nach der  Bärenmodenschau den Bär (Rapunzel) und den Bär (Gestiefelter Kater) ersteigert.



 Infostand des Hanauer Tierschutzvereines auf dem Markt
          "Rebensaft u. Handwerkskunst" 2012.

--ooOOoo--


Ältere Bilder zum Kunsthandwerksmarkt Rebensaft und Handwerkskunst sieht man unter diesen Posts:

Vorschau auf 2012

Rückblick 2011

Vorschau 2011


Insgesamt ein Markt mit gemütlichem Ambiente, feiner Gastlichkeit und einer Fülle von ausgefallenen Geschenkideen.

Kommentare:

  1. Liebe Johanna,

    ÜBERWÄLTIGEND!

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ...ein schöner und vielseitiger Markt, liebe Johanna,
    und die Kulisse mit der Kirche ist einfach wundervoll...hoffentlich war der Markt auch erfolgreich für dich...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. een mooie markt met veel variatie, erg leuk om mee te kijken! groet, Diny

    AntwortenLöschen
  4. een mooie markt met veel variatie, erg leuk om mee te kijken! groet, Diny

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, von solch einem Markt würde ich nicht mit leeren Händen heim gehen. Da sind so viele schöne Sachen. Leder, Seife, Schmuck - ich würde überall ewig stehen und mir wünschen, ich könnte kaufen kaufen kaufen ...
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  6. Was für eien wunderbare Palette an schönen Angeboten, liebstige Johanna - ich bin überzeugt davon, dass man hier mit bestem Gewissen und guter Laune viel Zeit (und Kleingeld ;o)) rumbringen kann :o)) Ich hoffe, es war auch für dich ein positives Erlebnis!!! :o)
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ
    Ich lasse dir ganz liebe Rostrosengrüße und natürich Kätzchenknutscher *) da, herzlichst Traude
    *) Diesmal gab es Maxwell-Sorgen, er ist ja kein Streuner, aber 2 Nächte war er fort. Zum Glück ist er gesund und munter zurückgekehrt!!! :o)))

    AntwortenLöschen
  7. OMG Johanna...I would love to visit this craft fair... There is so very much to see... Thanks for string this artisan tour... Hugs

    AntwortenLöschen
  8. What a fabulous kraft fair to visit and get some fun and exciting things I see in your images, dear Johanna. Thank you for sharing this eye candy with us. Thanks too for your lovely and kind comments, I just love it when you do! Happy weekend.
    FABBY

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Johanna,

    Das war wieder eine sehr interessante Kunsthandwerksmarkt wo du dabei warst. Freue mich schon mehr davon zu sehen.
    Ja die Armreifen mit Rosen das würde schon gefährlich wenn ich dabei gewesen wären. Sie sind auch so schön gemacht worden!
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.