Please select your language to get the translation.

Montag, 4. März 2013

Rückblick Ostermarkt Reinhardskirche 2013

Der Ostermarkt 2013 in der Reinhardskirche
war ein voller Erfolg. Zur Eröffnung am Samstag strahlte der blaue Himmel auf uns herab und frühlingshafte Temperaturen lockten Scharen von Besuchern auf den Markt, mehr als 3.000 Besucher hatten den Markt am Samstag und Sonntag besucht.

Im Hof, gleich hinter dem schmiedeeisernen Tor warteten die ersten Attraktionen auf die Besucher.

An Stand im Vordergrund links gab es schicke Röcke in modischen Schnitten von:
HEARTROCK
Katja Egerer
schicke Röcke & mehr

--ooOOoo--

Rechts vom Eingang wurden Hüte, Holzartikel, Seifen und natürlich viel Leckeres zum Essen und Trinken angeboten:


Wurstspezialiäten aus der Rhön konnten die Besucher genießen am Stand der 

Landmetzgerei Zobel
Marktplatz 12, 36142 Tann/Rhön
Tel. 06682/244


--ooOOoo--


Seifen und Holzkunst boten :
Die Holzwerker

Rudi Hirnich, Werkstatt Hintergasse 26, 63691 Ranstadt, 
Tel. 06041-820498, Handy 0176 20 80 24 60

--ooOOoo--

Gleich hinter der Eingangstür der alten Reinhardskirche in Kesselstadt gab es dann das beliebte frische Hanauer Osterbier


Braumeister Stefan Simon zapft gerade frisch für die Kunden ab.

--ooOOoo--

Und im Weinladen-Kaffee im Parterre gab es  
Kuchen, Törtchen, Kaffee, aber auch herzhafte warme Speisen und Wein.
Kunstvolles, Süßes und Herzhaftes zum Mitnehmen und Verschenken sieht man auf diesem Bild.



DER WEINLADEN
 Nordstraße 20, Hanau

--ooOOoo--

Im Obergeschoß warteten zahlreiche Stände mit einer bunten Palette von schönen Geschenkartikeln  und Osterdeko. Da war für jeden Geschmack etwas dabei. Nicht alle Fotos sind etwas geworden, aber einen Teil der Stände kann man hier sehen:



Stimmungsvolles Licht, handgemacht:
Die Floristin Susanne Herbrüggen gestaktet Bodenlampen, Tischleuchten, und Leuchtkugeln aus wertvollen Naturpapieren mit edlen Blüten und anderen selbst gepressten Pflanzenteilen.  

--ooOOoo--


Hübsche handgefertigte Osterdeko aus Filz und Stoff zeigte 
Karen Zimmer Tel. 060/789177477.

--ooOOoo--


Lilly & Friends
Daniela Schwersensky 
hatte neue Liebhabe-Bären und andere Tiere mitgebracht, alle in zauberhaften Pastellfarben.

--ooOOoo--


Petra Wolf
aus Limeshain, Tel 0171/6851624
Ihre Kissen mit Schmusetier waren ein Renner bei den Kindern und Katzenliebhaber hatten die Chance, sich mit neuen Catnip-Mäusen zu versorgen. Auch Taschen, Buchumschläge und praktische Küchenhandtüchern aus bildschönen Stoffen waren sehr beliebt. 

--ooOOoo--


Natürlich war auch ein Stand vom Silber-und Rosen-Shop dabei.  Da gab es auch eine große Überraschung, weil mich eine liebe Bloggerin besuchte. Aber darüber berichte ich morgen im nächsten Post.



Die Osterdeko wird demnächst unter
www.Silber-und-Rosen-Shop.de
eingestellt.

--ooOOoo--


Richtig gute Laune machten die Silberschmuckstücke von

Silber & Stein - Inh. Ellen Reisert
63538 Großkrotzenburg, Tel. 06186/1689 


Ringe, Ketten und Armreifen aus Silber mit edlen Steinen waren sehr beliebt. 
--ooOOoo--


Und natürlich gab es eine Riesenauswahl von Ostereiern. Hier die Exemplare von
Hannelore Roos, Echzell,
Tel. 060 081 264


--ooOOoo--


Unter dem Label SiPetDesign
zeigte die Künstlerin Silvia Petrusch aus Bruchköbel
(Tel. 06181 5799933)
feine Porzellanmalerei.

--ooOOoo--


Daneben bot Alexandra Rack 
phantasievoll gestaltete Objekt aus Ton
von 
Der kreative Töpferkeller

--ooOOoo--


Prächtige Ostereier in allen Größen sowie Kissen und Taschen von
Marianne Wurster
Krombacher Straße 8, 63776 Mömbris
Tel. 06029/99 99 82

--ooOOoo--



Während im Hintergrund noch die genähten Kissen und Klammerkleidchen vom Nachbarstand Marianne Wurster zu sehen sind, präsentiert sich im Vordergrund das Angebot von 

MADE IN HANAU
Schmuck für Körper und Raum

Mehrere Hanauer Gold- und Silberschmiede produzieren unter diesem Label

modernen Schmuck und edle Geräte aus feinem Material. 

Die edlen Sachen findet man auch unter:


--ooOOoo--


Die Spezialität von 
Roswitha Zern aus Rodenbach
ist pflanzengefärbte Wolle. 
Hier ein kleiner Teil ihres Standes mit Obst und Gemüse aus Filz
für Kinder-Kaufladen und Puppenküche. 
Auf dem Spinnrad führte sie das Spinnen vor.
Ihr Sortiment findet man unter

--ooOOoo--

Zwei kreative Frauen teilten sich den nächsten Stand:

Katja Wenzel aus Langenselbold
Tel. 06184-938463, steht hinter dem Label 

CUTJA
leidenschaftlich handgemacht.

Sie fertigt moderne Taschen mit Pep. 


Kornelia Jagla
gibt Nähkurse an der VHS Alzenau und Karlstein
und betreibt einen professionellen Näheservice:
Lothar und Kornelia Jagla
Nähservice, Tel. 06186-912588
jaglacornelia@yahoo.de


--ooOOoo--


Dass Doris Schneider Hobbyfotografin ist, mag man kaum glauben. Ihre professionellen Fotos kann man als Hanauer Kalender "Liebenswertes Hanau", Fotoheft "Eine Turmhaube für die Alte Johanneskirche", Hanauer Fotobriefkarten mit aktuellen Ansichten (z.B. Alte Johanneskirche mit Turmhaube, Freiheitsplatzausgrabungen, Westkarree), Grußkarten mit Naturmotiven oder Trauerkarten kaufen. Der Kalender "Liebenswertes Hanau 2014" ist in Arbeit und kann bereits jetzt bei ihr vorbestellt werden. Außerdem illustrierte sie die Bücher "Kleines Hanau-ABC" von Anja Zeller (in Kürze auch in englischer Ausgabe) sowie "Wege zum Wein" von Manfred Frühwacht und Joachim Schulmerich. Ihre Kalender, Fotohefte, Karten und Bücher sind direkt bei ihr bzw. über das Reifenhaus W. Ruppel KG, Hanauer Vorstadt 26, 63450 Hanau zu beziehen.  

Ausführliches unter: http://www.fotofreude21.de

--ooOOoo--


Dietrich Brüggemann 
ist Hanauern durch seine Bücher
Neues aus Alt-Hanau und 
Neues von Karlchen Horst bekannt.
Mehr dazu unter:

Herr Brüggemann hatte nicht nur seine Bücher dabei,
 sondern auch Werke seiner Schwester, der Künstlerin Ursula Ebeling.

--ooOOoo--


Antonia Patzner aus Erlensee 
versteht die Kunst, aus winzigen Glasperlen 
anschmiegsame und elegante Colliers zu knüpfen.
  Tel. 06183/8009474, Mobil: 0179/8202262
E-Mail: patznerantonia@aol.de

--ooOOoo--


Schmuckdesignerin Bea Franz aus Schöneck
hatte eine Auswahl ihrer hochwertigen Kollektion
an Schmuck aus Zuchtperlen mitgebracht.
Mehr dazu:

--ooOOoo--


Gute Laune machten auch die frühlingsfrischen Gestecke und Kränze der
Struwwelblume
Dagmar Trabandt
aus Lauterbach-Allmenrod
Abelsweg 19
Tel. 06641 3497

--ooOOoo--


Karin Koch
zeigte neue bemalte Steine, Eier und Kugeln mit österlichen und anderen Motiven.

--ooOOoo--

Die Fotos wurden teils vor Eröffnung gemacht, teils in den Zeiten, die weniger stark besucht waren.  Teilweise war der Andrang so groß, dass man die Stände vor Besuchern kaum sah.


--ooOOoo--


LINKS

VORANKÜNDIGUNG

"Main Markt" 
22./23. Juni 2013




"Rebensaft und Handwerkskunst" 
 31.August./ 1.September  2013
   
NEU: Erstmals wird der Vorabend des Marktes "Rebensaft und Handwerkskunst" am                    30. August mit einer besonderen Veranstaltung eröffnet. Jacques Oerter  wird einen "Otto Reutter Abend" auf eine für Hanau neue Art und Weise präsentieren und erstmals auf dem Markt eine eigene Ausstellung mit Kunstwerken eröffnen.

www.nostalgie-pur.de

--ooOOoo--

Aussteller, die ein besonderes Handwerk oder Kunsthandwerk auf diesem Markt (auch für die künftigen Jahre) ausstellen möchten, wenden sich an 
Herrn Gerhard Ziegler (Tel.  06181/14899).

--ooOOoo--

Kommentare:

  1. Liebe Johanna,

    ÜBERWÄLTIGEND!

    In Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Loved your post and pictures on the Easter Market. The craft tables looked interesting and creative! Look forward to reading your next post on your visit with your fellow blogger at the market.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja pure Kreativität.
    Wahnsinn was da an Wochenlanger Vorarbeit drin steckt.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  4. This looks like a fun craft show Johanna! I would have loved to add an artisan egg or two to my tree and of course couldn't leave without trying the Easter Beer:@)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.