Please select your language to get the translation.

Mittwoch, 3. April 2013

Goldene Kommunion / Golden Communion


Tea Time Tuesday:

Wer 1963 zur Kommunion gegangen ist, kann jetzt 50jährige Kommunion feiern.
Und vielleicht hat derjenige auch so eine Andenkentasse zur Kommunion geschenkt bekommen, wie ich hier zeige. Nur die Tasse ist vom ursprünglichen Gedeck übrig geblieben. Ich habe sie mit Untertasse und Teller einer anderen Sammeltasse kombiniert.


Anyone who has gone to communion 1963, now celebrating 50 years of Communion.
And perhaps also had gifted a souvenir cup for Communion, as I show here. Only the cup remained from the original trio. I combined it with saucer and plate from a different collector's cup.

--ooOOoo--


Das Kommunionbild im Hintergrund ist gut 100 Jahre alt. Damals hatte das Kommunionkind noch einen Begleiter, der die Kerze trug. Wichtiges Zubehör für die 1. heilige Kommunion war der Rosenkranz und das Gebetbuch. Die Darstellung auf der Tasse erinnert mich sehr an die grellfarbigen Schutzengel-Bilder meiner Kinderzeit. Jesus selbst reicht dem Kommunikanten Hostie und Kelch. Diese Tasse dürfte zwischen 1920 und 1950 entstanden sein.


The Communion photo in the background is about 100 years old. At that time, the communicant had an companion, who carried the candle. Important accessories for the 1st Holy Communion was the rosary and prayer book. The illustration on the cup reminds me of the brightly colored guardian angel pictures of my childhood. Jesus hisself serve to the communicants Host and Chalice. The scripture says: Remembrance of the 1st holy Communion. I think this cup was made between 1921 and 1950, do you agree?

--ooOOoo--

Die Tasse hat kleine Füsschen, feines Relief auf der Oberfläche und eine strukturierte Form. Der Hersteller ist Oscar Schaller, Kirchenlamnitz. Diese Marke wurde ab 1921 verwendet.
Quelle: http://www.porcelainmarksandmore.com/bavaria/kirchenlamitz_1/00.php



The cup has tiny little feet, fine relief on the surface and a structured form. The manufacturer is Oscar Schaller, Kirchenlamnitz. This mark was used since 1921. 

--ooOOoo--

Ich bin 1967 zur Erstkommunion gegangen. Seither hat sich einiges verändert. 


My First Communion was in 1967. Since then a lot has changed.

--ooOOoo--

Das war der heutige Dienstags-Tee.  Ich danke sehr für deinen Besuch. Weitere Tea Times gibt es bei diesen Gastgeberinnen, mit denen ich diesen Post verlinke:


This was today's Tea Time Tuesday.  Thank you so much for your visit. More Tea Times you will find by the hostesses, where I link in.


Tea Time Tuesday/Dienstags -Teeparty bei
Martha @ Martha's & Terri's Tea Cup Tuesday

A Return to Loveliness

Friends Sharing Tea on Tuesday
Freundschaftee dienstags bei

What is Wednesday
Patti and Paula@Ivy&Elephants

--ooOOoo--

Schöne Grüße,
Best greetings,

Kommentare:

  1. Johanna, das ist ein Ding! Jemand trägt die Kerze? Bei meiner Mutter war das noch nicht so. Oder waren das bessere Leute?
    Das Bild ist schön!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Johanna,

    das kenne ich alles gut.
    Mit der Erstkommunion verbinde
    ich viele schöne Erinnerungen.

    Heute sind schöne Erinnerumgen
    gleichzeitig schmerzlich.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasse ist ein kleiner Schatz liebe Johanna. Bavaria - irgendwo auf irgendeinem alten Teil bei uns steht das auch. Oh wenn ich jetzt nur wüsste wo, ich glaube aber auf einer Seifenschale. Muss mal suchen.
    Liebe Grüße von Kerstin.
    (Wo bist Du auf dem Foto?)

    AntwortenLöschen
  4. Wonderful mementos of your youth and your first communion Johanna. Blessings, Pamela

    AntwortenLöschen
  5. Lovely momentos of a special day, Johanna. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Johanna,

    Rosenkranz u. Gebetbuch ja und die Kerze haben wir Kinder selbst festhalten müssen.
    Allesamt schön hintereinander, die Mädels und dann die Jungs.
    So war es noch bei mir ...und im Folgejahr gingen sie wild durcheinander die Mädels und die Buben.
    Da war ich recht froh, das es zu meiner Kommunion noch auf die Altmodische Art her ging und die Mädels trugen da noch kein Bodenlanges Kleid !
    Die Zeiten ändern sich, aber ich bin froh für das wie es war und zelebriert wurde.

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Your tea cup is beautiful Johanna, love all of the detail:@)

    AntwortenLöschen
  8. Hi Johanna,
    These are wonderful momentos of your childhood. I'm so happy you were able to join me for tea this week. I hope you had a lovely Easter. Have a wonderful rest of your week.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  9. Johanna: How amazing to still have your communion cup. I remember mine so clearly. I think I only got a Bible and a Rosary for mine. What a special memory! You still look beautiful my friend. Blessings, Martha

    AntwortenLöschen
  10. What a lovely tea set to help remember an important milestone in your young life. The picture of you on your first communion is precious.

    AntwortenLöschen
  11. Very sweet mementos Johanna, and since they hold special meaning for you they are truly treasures. That is a fascinating cup. I have never seen one like it. I am so glad you shared it with us today.
    Which one of the little girls is you in the photo?
    Hugs,
    Terri

    AntwortenLöschen
  12. ...das ist eine sehr wertvolle Erinnerung, liebe Johanna,
    so eine Kommuniontasse, das kannte ich bisher noch nicht...auch die alten Bilder gefallen mir gut, sie können so viel von früheren Generationen erzählen...ich mag das,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. What a beautiful tea set! I'm not familiar with communion but it must be very special. Your first communion photo is so lovely, Johanna!

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin evangelisch und hatte keine Kommunion, aber mit 14 die Konfirmation und da habe ich mich so geärgert weil ich silberne Bestecke bekam (für meine Brautaursrüstung) und dann jeden Geburtstag, Weihnachten etc noch ein paar Messer und Gabeln dazu ! Hätte lieber Elvis Schallplatten gehabt ! Naja, die Bestecke habe ich immernoch und benutzt werden sie auch !

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Johanna,
    solche alten Schätze muss man gut aufbewahren. Zu meiner Kommunion gab es leider keine Tasse, die Kerze kenne ich aber auch.
    Das ist ja lustig, dass deine Katze Fischfuttertabletten frisst. Die kommen manchmal wirklich auf komische Ideen...
    Schönes Wochenende!
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Yes ... there is indeed much changed ..
    I also had a dress like you, lots of lace and looking like a bride
    A cup and saucer I have received as a gift, just a modern version, with cats pictures instead of a Holy tafreel

    AntwortenLöschen
  17. A photograph can carry us to live again past moments
    A lovely photograph and a pretty teacup
    Hugs

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.