Please select your language to get the translation.

Sonntag, 21. Dezember 2014

Katzen Update zum 4. Advent.


Wo ist die Zeit nur geblieben? Nun ist schon der 4. Advent.
Kurz nach diesem Foto hatten wir hier die erste große Aufregung. Charly war eine Nacht und einen Tag verschwunden. Ich war in großer Sorge. Doch abends war er wieder da.


Where is the time gone? We have already the 4th of Advent.
Immediately after this shot we had distress about Charly. He was lost a night and a full day. I was so in anxiety. But in the next night he returned.

--ooOOoo--

Die nächste Sorge hatten wir, weil Purzel immer dicker wird, während Charly schlank ist. Die Tierärztin klärte jedoch, dass statt der befürchteten FIP einfach FETT das Problem ist. Purzel muss gezielter ernährt werden.


Because Purzel get XXL Size we had the fear, he might suffer on something. But the vet told us, the problem is not FIP but FAT. So Purzel gets diet food now.

--ooOOoo--

Die zwei Brüder lieben sich herzlich. Abends liegen sie oft zusammen und waschen sich gegenseitig.
Auch wenn ich das nicht fotografieren konnte, aber Purzel und Wiski waschen sich auch gegenseitig.


The bothers really love each other. In the evening they kuddle and groom together- And although I have no photo of that, Purzel and big Wiski wash each other, too.

--ooOOoo--

Charly ist immer noch besonders flauschig.




Charly is still super fluffy.

--ooOOoo--

Ich wünsche euch allen einen schönen 4. Advent.


I wish you all a wonderful 4th Advent.

--ooOOoo--

Herzliche Grüße
Blessings,


Johanna
Wiski, Purel + Charly


Kommentare:

  1. Wie lieb sie alle miteinander umgehen, solch Tieraufnahmen lassen doch unser Herz höher schlagen. Hihi - Fett. Der eine verbrennt es schneller, der andere langsamer. Ist wohl bei den Tieren wie bei den Menschen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süß, liebe Johanna!
    Das sind ja echte Kuschel"bären" wie einstens mein Jeronimo und mein Mandarinchen! Ich bin gespannt, ob dir das mit der separaten Ernährung von Purzel gelingt - bei Mandarinchen klappte das nicht, denn Jeronimo trat einfach von seiner Portion zurück, wenn Mandarin die seine nicht schmeckte (Diät, bäh!) oder wenn ich versuchte, sie in getrennten Zimmern zu füttern... Beide Kater, der schlanke und der ziemlich heftig fette, wurden übrigens - im Abstand von 2 Jahren - knapp 14 Jahre alt... Drum mach dir nicht all zu viele Sorgen. (Auch nicht, wenn der juvenile Übermut ein Katerchen zum Wegbleiben verlockt ;o))
    Alles Liebe, und jetzt flitz ich zu deinem Weihnachtsposting!
    Bis gleich, Traude

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.