Please select your language to get the translation.

Donnerstag, 5. Februar 2015

Zum Tee bei Zarin Katharina I. / Tea with Tzarina Catharine I.

Nachdem wir das letzte Mal Tee im Weißen Haus genossen haben, führe ich euch heute nach Russland, genauer gesagt nach Puschkin, früher Zarskoje Selo. Dort steht im Katharinenpark der Katharinenpalast, ein Traum in Himmelblau und Gold. 
 Leider war ich nicht selbst da. Ich darf euch aber die Bilder zeigen, die mein Sohn von seiner Reise mitgebracht hat.


 Since we enjoyed the last time tea at the White House, I bring you today to Russia, specifically to Pushkin, former Tsarskoye Selo. There is in the Catherine Park Catherine Palace, a dream in sky-blue and gold.

  Alas, It was not me, who visited it. But I am allowed to show you the pictures my son brought back from his trip.

--ooOOoo--

Der Katharinenpalast ist auch innen wunderschön. Die Räume sind groß und hell und mit viel Gold dekoriert. Manche auch klassizistisch, wie diese Halle.


 The Catherine Palace is beautiful inside. The rooms are large and bright and decorated with lots of gold. Some also in classical style, like this hall.

--ooOOoo--

Und da ist schon die Zarin Katharina I., fertig angekleidet für den Nachmittagstee.


 And there is even the Tzarina Catherine I., ready dressed for afternoon tea.

--ooOOoo--

Wie ihr seht, ist an diesem Tisch Platz für uns alle. Die Rosengirlanden haben mir besonders gefallen. Das Porzellan sieht in der Vergößerung aus wie ein Imari-Dekor. Tatsächlich hatten die Zaren ihre eigene Porzellanmanufaktur, die 1744 gegründete Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg, die 1917 in Lomonosov umgewandelt wurde. Im Vitrinenschrank kann man Serviceteile des bekannten Musters Kobaltnetz erkennen.

As you can see, space is at this table for all of us. I am so enthralled about the rose swags. The porcelain on the table looks in the magnification like a kind of Imari decoration. In fact, the Tsar had their own porcelain factory, the Imperial Porcelain Factory St. Petersburg, founded in 1744, changed the name in 1917 in Lomonosov. In the display case one can  discern pieces with the well known pattern cobalt net.

--ooOOoo--

Lomonosov stelle ich heute nicht auf den Tisch, aber ich bin sicher, dieses Service hätte der Zarin auch gefallen.


I have no Lomonosov today on the table but I am sure the Tzarina would like this set too.

--ooOOoo--

Mehr Teestunden gibt es bei den Gastgeberinnen folgender Links:
 
 I hope you liked the Tea Time with me.
More Tea Times you will find at the hostesses with these links:


Tea Time Tuesday/Dienstags -Teeparty bei

Sandi@Rose Chintz Cottage
Martha @ Martha's & Terri's Tea Cup Tuesday
Terri @Artful Affirmations


Friends Sharing Tea
Tee mit Freunden dienstags bei

Bernideen @ Bernideen's Tea Time Blog

Ich danke für deinen Besuch und wünsche eine schöne Woche.
Thank you for your visit and have a nice week.


Johanna

Kommentare:

  1. Mensch ist das schön und prachtvoll! Aber jedesmal mich derart umkleiden zu müssen, wenn ich einen Tee trinken will - das ist mir nun doch zu viel. Und schön, dass du es zeigst, ich komme da niemals hin.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Johanna,
    ich bin begeistert. Herrlich Fotos. Da wurden Erinnerungen wach. Es war eine der letzten Reisen mit meinem Mann. Da waren wir auch dort.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Oh Johanna, those are some amazing pictures. I can't even imagine how it looked in person. There are few houses of grandeur in Newport, Rhode Island here in the US which I have been lucky enough to visit. But NOTHING quite on this grand scale.

    AntwortenLöschen
  4. Johanna:
    This is such an enjoyable posting with the palace and rooms. The china is really beautiful! I love everything and even in the snow!

    AntwortenLöschen
  5. The Palace is magnificent! It's hard to believe there is such splendour in places so far away and yet we know there is. The swags of roses hanging from the banquet table are gorgeous. What a sight to behold! I would love to have seen the china up close. How lovely your son has brought back pictures for you to enjoy. Your tea table is beautiful too and fit for a princess. Thank you for joining me for tea this week and enjoy your day, Johanna.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  6. What a splendid palace! It is so pretty with the blue and gold and very sumptuous. I think your china pattern is very beautiful. Thanks for taking us to tea at a palace today.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Johanna,
    Da hat Dein Sohn wunderschöne Impressionen von seiner Reise mitgebracht :-)
    Tolle Fotos...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Mooi...ik heb wat je op de foto's laat zien, zelf met eigen ogen mogen zien, ik heb daar ook een bezoek gebracht....zoooo mooooiii

    AntwortenLöschen
  9. I love that beautiful palace Johanna! Thank you for sharing it today.
    Sherry

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Johanna,
    Toll das dein Sohn da war und dir schöne Bilder mitbrachte. Ja, die Rosengirlande ist wirklich sehr hübsch!
    Dein Geschirr mit Porzellan Tsarin ist auch sehr schön und die Amaretti Morbidi (?) sind perfekt zum Tee.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  11. How beautiful! I've not had the joy of traveling to Russia, so seeing photos from your son's visit are indeed a treat. Can you imagine living in such a grand home? Truly amazing!

    AntwortenLöschen
  12. Hello Johanna
    Wouldn't it be splendid to have tea in such an opulent setting!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Johanna,
    das Sevice ist ja allerliebst! Danke auch für die schönen Bilder des Katharinenpalastes!
    Ich bin schon so gespannt auf Deinen Laden! Hoffentlich kommst Du gut voran! Auf jeden Fall wirst Du sehr viel Freude daran haben!
    Liebe Sonnige Grüße
    schickt Dir Siret

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein Prunk, so viel Gold! Für einen Moment ist man begeistert und fühlt sich wie im Märchen, aber immer hätte ich nicht so prunkvoll leben wollen. Allein schon das Ankleiden, die Perücken ... nein, das wäre definitiv nichts für mich.
    Schön, dass Dein Sohn Dir die Fotos zur Verfügung gestellt hat und wir uns dran erfreuen dürfen.
    Ich wünsche Dir noch ganz viel Kraft für Deinen Shop, irgendwann ist es geschafft und Du kommst wieder zum Aufatmen und Erholen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.