Weihnachtsgruß 2019

Ich wünsche Allen ein schönes Weihnachtsfest. 



Wir feiern dieses Jahr Weihnachten mit der Pfauendeko, die mir persönlich diesmal am besten gefiel. 


Auch andere haben Freude daran. So erreichte mich dieses stimmungsvolles Bild vom Fensterschmuck von S.Schneider/W.Hein, die ihre Pfauendeko in ihrem wunderbaren Blogpost zeigen:


Lasst es euch alle gut gehen, genießt die Weihnachtsfeiertage und tankt Kraft für den kommenden Jahreswechsel. 

Herzliche Grüße

euer Johanna







Kommentare

  1. Liebe Johanna,
    Auch euch alle ein Frohes Weihnachtsfest!
    Alles Liebe,
    Mariette und Pieter

    AntwortenLöschen
  2. Si noi iti dorim tie, sarbatori cu bucurii!
    Calde imbratsari, Mia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Johanna, schöne Feiertage ... und einen guten Rutsch. LG LUNA

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Johanna, hattest du ein besinnliches schönes Weihnachtsfest ?!
    Wahnsinn wie schnell die Feiertage vorbei gezogen sind und nun stehen wir schon
    vor Silvester. Meine weihnachtliche Deko ist in diesem Jahr sehr minimalistisch ausgefallen.
    In blau habe ich noch nie einen Baum geschmückt, aber er gefällt mir sehr gut mit den Pfauen.
    Ist mal was ganz anderes.
    Ich wünsche dir einen ruhigen und schönen Rutsch ins neue Jahr 2020.
    Herzliche Grüße, die Waldfee Moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Johanna,
    erst jetzt komme ich hier wieder bei Dir vorbei und bewundere Deinen Baum! Die Pfauenfedern am Schwanz sind wirklich faszinierend. Das kommt bei uns leider gar nicht so schön zur Geltung, da das wundervolle Tier bei uns die wichtige Aufgabe hat das Zuleitungskabel unter der Zimmerdecke zu verbergen. Im nächsten Jahr bekommt er einen schöneren Platz! Meine Mutter liebäugelt nämlich schon mit der Deko. Und sie hat noch einen größeren und viel schöneren alten knorrigen Apfelast im Wohnzimmer für die Weihnachtsdeko stehen …
    Ganz liebe Grüße und beste Wünsche zum Jahreswechsel schickt Silke

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich über deinen Kommentar, den ich nach Prüfung freischalten werde. Bitte beachte allerdings folgendes:

Ich bitte, keine Links in den Kommentaren zu posten, solche Kommentare werde ich löschen.

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches (Absenden eines Kommentares)

1. erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
Nähere Information zur Datenschutzerklärung, Impressum und Disclaimer findest du oben rechts im Menü. Einfach anklicken.

2. stimmst du zu, dass deine Angaben aus dem Kommentarformular zur Beantwortung deiner Nachricht erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: du kannst deine
Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an johanna.gehrlein@ gmx.de widerrufen.

Anonyme Kommentare ohne Namensangabe werden nicht veröffentlicht.

Wenn du jetzt deinen Link für gut befunden hast, musst du nochmal auf "Veröffentlichen" klicken und dann wird er bald freigeschaltet.

lg Johanna