Please select your language to get the translation.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Tablescape Thursday - Rose "Goldstern"

Welcome for another Tablescape Thursday. Susan at Between Naps on the Porch is our friendly hostess. Please have a look to her and the other participants of that great blog party, to make sure you will not miss all the creativity which are shown there.
By clicking you can enlarge all my photos.

Herzlich willkommen zum heutigen Tablescape-Thursday. Susan at Between Naps on the Porch ist die freundliche Gastgeberin. Bitte schaut auch mal bei ihr und den anderen Teilnehmern herein, Ihr verpasst sonst wirklich eine Menge Kreativität, die dort gezeigt wird.
Durch Anklicken können alle Fotos vergrößert werden.
--
This is the climbing rose "Goldstern" (Tantau 1966). It climbes on one of my rose arches and when blooming, it really burst from golden flowers. The color of the blooms is like golden sunshine. The buds have a very elegant shape and after the blooms, they fade out only little bit.

Das ist die Kletterrose "Goldstern" (Tantau 1966). Sie berankt einen meiner Rosenbögen und wenn sie blüht, platzt sie fast vor goldenen Blüten. Die Blütenfarbe ist wie goldener Sonnenschein. Die Knospen haben eine sehr elegante Form und aufgeblüht werden die Blüten nur wenig blasser.

--


This climber has so many flowers that I have no inhibitions to cut as many as I want for table decorations. In the background you can see the rose arche. The flower arrangement is made with roses, yellow lilies, greenish blooms of Lady's Mantle, leaves and tendrils of vine. The vessel is a cut lead crystal bowl.


Schöne Tischdeko für Kommunion und Konfirmation aus Seidenblumen gibt es auch unter www.silber-und-rosen-shop.de

Diese Kletterrose hat so viele Blüten, dass ich keine Hemmungen habe, mir so viele zu schneiden, wie ich für Tischdekorationen möchte. Im Hintergrund des Bildes sieht man den Rosenbogen. Dieses Blumengesteck besteht aus den Rosen, gelben Lilien, grünlichen Frauenmantelblüten sowie Blättern und Trieben von Wein. Als Steckgefäß dient eine Bleikristall Fußschale.

--ooOOoo--

Ein sehr ähnliches Gesteck aus Seidenblumen kann man in meinem Online-Shop kaufen:
www.silber-und-rosen-shop.de, Art.-Nr. 0018 Seidenblumengesteck Rose Goldstern



-

I got infected with the dishaholic-virus very early. When I started to work, I was 16 years old and lived with my parents. The very first money I earned, I invested in a complete tableset of Villeroy & Boch. This company is very old but showed off in the 70th with different pretty patterns and their new china speciality, called "Vitro-Porcelain" which is much harder. I felt in love with the pattern "Geranium". I remember that my family was really upset because I had paid ALL my first income to this china set.

Because it was possible to replace every broken item until now, I use this first tableset still as my every day china. It is a little bit worn now, but I would buy it again, if I hadn't already. The photo shows soup tureen, dish, sauce boat and one plate. But I have a lot of additional items. Villeroy & Boch changed after a long time the shape and produced then the Geranium pattern with the shape "Malva". I have never discovered why this pattern with two types of yellow is called Geranium. In Germany the Pelargonium is often called Geranie. But the pattern showes a pelargonium and I don't think, that yellow pelargoniums exist just as no yellow botanical geranium does exist.


Ich habe mit dem Virus der Geschirrsucht schon sehr früh infiziert. Als ich zu arbeiten begann, war ich 16 Jahre alt und lebte bei meinen Eltern. Das allererste Geld, das ich verdiente, investierte ich in ein komplettes Tischset von Villeroy & Boch. Diese Firma ist sehr alt, aber kam in der 70er Jahren mit verschiedenen Mustern auf den Markt und mit ihrer neuen Spezialität "Vitro-Porzellan", die viel härter ist. Ich verliebte mich in das Muster "Geranium". Ich erinnere mich, dass sich meine Eltern wirklich aufgeregt haben, weil ich mein ganzes erstes Geld dafür ausgegeben hatte.

Weil es möglich war, jedes kaputte Teil bis vor kurzem nachzukaufen, verwende ich diese erste Tischset noch als meine tägliche Geschirr. Es ist ein wenig abgenutzt, aber ich würde es wieder kaufen, wenn ich es nicht schon hätte. Das Foto zeigt Suppenterrine, Schüssel, einen Teller und Sauciere. Aber ich habe eine Menge zusätzlicher Teile. Villeroy & Boch verändert nach langer Zeit die Form und prduzierte dann das Geranium-Muster mit der Form "Malva". Ich habe nie herausgefunden, warum dieses Muster mit zwei Arten von Gelb Geranium heißt. In Deutschland wird die Pelargonie zwar oft Geranie genannt. Das Muster zeigt eine Pelargonie und ich glaube nicht, dass es gelbe Pelargonien gibt, ebensowenig wie gelbe botanische Geranium existierten.
--
On my last flea market visit I found some stemware with honey yellow colored bowls. It is exactly the same color like the darker yellow. The fish flatware with ivory handles are vintage. I bought them decades ago on Portobello Road in London. I love all those shades of yellow and as you may have already seen, the whole (little) dining room is decorated in yellow, too. This makes sunshine in my heart, even when the weather is bad.


Auf meiner letzten Flohmarkt habe ich einige Gläser mit honiggelb gefärbten Schalen gefunden. Es ist genau die gleiche Farbe wie das dunklere Gelb. Das Fischbesteck mit Griffen aus Elfenbein ist antik. Ich kaufte es vor Jahrzehnten auf der Portobello Road in London. Ich liebe all diese Schattierungen von Gelb und wie ihr vielleicht schon gesehen habt, ist auch das ganze (kleine) Esszimmer in gelb gehalten. Das macht Sonnenschein in meinem Herzen, auch wenn schlechtes Wetters ist.

--


I added little silver coasters and the honeycolored sherbet glasses to serve the starter.
In this case, I would have liked to have more silverware, because they would have been a good addition to the many yellow hues.




Ich fügte kleine silberne Untersetzer und die honigfarbenen Sorbet Gläser hinzu, für die Vorspeise. In diesem Fall hätte ich gerne mehr Silberwaren gehabt, weil sie eine gute Ergänzung zu den vielen gelben Farbtönen gewesen wären.

--

So please, sit down and enjoy it. Can you smell the scent of the roses and lilies?



So bitte, nimm Platz und genieße es. Kannst du den Duft der Rosen und Lilien riechen?

--
Das war der heutige Tablescape-Thursday und wie immer hoffe ich, es hat euch gefallen. Schaut doch mal auf die Seite von Susan von BNOTP, dort sind noch viele andere Teilnehmer dieser Blogparty verlinkt und es werden immer schöne, prachtvolle, ausgefallene oder auch witzige Tischdekorationen dort gezeigt.
That was today's Tablescape-Thursday and as always I hope you liked it. Have a look on the site of Susan of BNOTP, there are every Thursday a lot of participants linked in this blog party and so many wonderful, magnificent, unusual or even funny tables decorations there are shown.
I wish you a very nice and sunny weekend with the scent of yellow roses.
Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende mit dem Duft gelber Rosen.
Johanna

I want to thank Nana. She teached my by email how to enlarge my pictures. They are now little biggger but not so big as I want them but this is because my already choosen layout. Susan has also a lesson here how to enlarge pictures on the blog.
Ich möchte mich herzlich bei Nana bedanken. Sie hat mir per email beigebracht, wie man Fotos für den Blog vergrößern kann. Sie sind nun schon größer, aber nicht so groß, wie ich es gerne hätte. Dass liegt an dem bereits gewählten Layout. Susan hat übrigen auch eine Anleitung hier, wie man Bilder auf dem Blog vergrößern kann.

Kommentare:

  1. Your centerpiece made my jaw drop! So pretty and how special that they are flowers from your garden! I also love the line "makes sunshine in my heart", I'm fond of yellow too, very nice-enjoy!

    AntwortenLöschen
  2. Johanna,
    You have a beautiful centerpiece to compliment your sunny dishes. I especially love your flatware that you found on Portobello Road.

    AntwortenLöschen
  3. I really enjoyed your post, Johanna! I can see why you HAD to buy those gorgeous dishes with your first paycheck! The Goldstern rose is magnificent, and your centerpiece is really stunning -- great job! All of the elements on your table come together to create a lovely setting.

    AntwortenLöschen
  4. Oh such pretty china -- I can see why you fell in love with it and still love it now. Your garden is beautiful!

    AntwortenLöschen
  5. Dearest Johanna,

    You are a sunny girl with all the yellow in your life! What an art to create again and again such still life settings! Your glasses, the ones with the tulip shapes, they look very much like six of my favorite crystal glasses from Italy... I never was able to find more or to trace their brand/name.
    But compliments for such a wonderful blog again.
    Please see my latest blog Edible Flowers where I reply to a question from Lilo about your edible pansies...

    Lots of love from Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  6. Deine Rose "Goldstern" wird dir deinen Post mit einem noch extraordinâreren Blütenrausch danken!!
    Ja ich war da und habe mich an den Blüten berauscht.... im Glas war noch nichts... aber frau sollte den Tag doch besser mit einer Tasse starten, oder?
    bbbb

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Johanna,
    du hast wieder einen wunderschönen Tisch gedeckt und dein Rosen/Lilien-Gesteck ist hammermäßig! Ich habe ja auch einen Geschirr-Tick, der bei mir schon früh einsetzte. Allerdings wirkte er sich bei mir nicht so systematisch aus, eher ein wenig sprunghaft. Mittlerweile bemühe ich mich, den Versuchungen nicht jedesmal nachzugeben.
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  8. You are really good at creating the most elegant and classic centerpieces. This is just gorgeous. Yellow is such a wonderful color for a tablescape. Love the story about you buying your first china.
    Sherry

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Johanna,

    schööööön. Die Rosen passen zu dem Geschirr hervorragend. Da bin ich jetzt aber beruhigt, daß du nicht genug Silber hast, hihi.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  10. A very pretty and elegant table. The centerpiece is magnificent! Lovely lovely things and a very pretty table!

    AntwortenLöschen
  11. I have a friend named Johanna! I have always loved that name. So pretty! It's nice to meet you sweet friend.

    Your roses and china are truly gorgeous. Beautiful job!

    Blessings, ~Melissa :)

    AntwortenLöschen
  12. It's always a pleasure to join you at your table and, yes, I can smell the flowers!

    AntwortenLöschen
  13. Your dishes are wonderful I just love how you arranged your flowers. Absolutely beautiful!

    AntwortenLöschen
  14. It is so nice to meet you. I've enjoyed your visit to my blog, and I'm certainly enjoying my visit to your blog.. your roses are incredible. Your table is gorgeous.
    hugs ~lynne~

    AntwortenLöschen
  15. Your table is lovely. Your centerpiece is beautiful. Thanks for sharing and have a great day.

    AntwortenLöschen
  16. "I got infected with the dishaholic-virus very early." ~LOL! You're a girl after my own heart! Beautiful~ LOVE your floral arrangement :-)

    AntwortenLöschen
  17. Hi Johanna.
    Eine tolle Kletterrose so schöne dicke Blüten.
    Und dein Gesteck sieht wunderschön aus ganz toll gearbeitet.Paßt gut zu deinem schönen Geschirr.
    Schönen Abend wünsche ich dir.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  18. The table is just beautiful. The colors, so soft and inviting. Thank you for sharing your post.

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die lieben Glückwünsche :-)

    Meine Güte, ich bin schwer von dem, was Du aus Blumen und Geschirr machst, beeindruckt!

    I can smell it :-)

    AntwortenLöschen
  20. Johanna, I love the yellows/oranges/greens in that beautiful china. The tureen looks like the perfect size for a couple of people. Your floral arrangement is simply gorgeous! Thank you for sharing.

    AntwortenLöschen
  21. Liebstige Johanna, da kommt wirklich Sonnenschein auf, selbst im derzeit etwas grauen Wiener Umland... Wundeschön ist bei dir wieder alles aufeinander abgestimmt, vom Röslein bis zum Portobellobesteck! Aber ganz besonders faszinierend fand ich diesmal die Geschichte von deinem Geschirr! Dass du schon so früh bewgeistderung für besonderes und teures Porzellan aufbrachtest! Für mich waren mit 16 nur Klamotten interessant, und genau da hinein hab ich mein erstes Geld auch investiert. Und davon ist heute natürlich nix mehr über, wäre auch nicht mehr schön und nicht mehr passend. Aber dein Geschirr ist es immer noch! TOLL!
    Alles Liebe (und Vierbeinerpfotentappser :o)),
    trau.mau

    AntwortenLöschen
  22. ich bin ja wieder ganz begeistert von deinem schönen Geschirr, den tollen Rosen, den passenden Gläsern, dem Besteck und und und....
    Wenn ich auch keine Expertin bin und nicht viel von allem verstehe, sehe ich einfach wieder die grosse Liebe bei dir zum Detail. Wunderschön hast du alles wieder arrangiert!
    Ich beneide die Gäste, die sich manchmal an deinen Tisch setzen dürfen :-)
    Liebe Grüsse und auch dir ein sonniges Wochenende,
    Alice

    AntwortenLöschen
  23. Lovely table setting, really I like your china, little and beautiful flower arrangements, table covers. all is beautiful ..

    http://craftaworld.blogspot.com/

    its my blog, may you find something interesting if you please pay a visit...

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Johanna,
    vielen Dank für deinen Kommentar, ich habe mich sehr gefreut. Ich habe auf deinen Blog aus Neugier reingeschaut, weil du genauso wie unsere Tochter heisst, und es hat sich gelohnt. Dein Blog ist wunderschön und sehr interessant. Ich werde dort gerne reinschauen. Schönen Tag noch und liebe Grüße Dorothea

    AntwortenLöschen
  25. Your tablescape is just lovely, Johanna. I love the dishes and so nice that you have the serving pieces too. Love the flowers and your garden looks very pretty...Christine

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin total begeistert von dem Gesteck, es ist so schön ausgewogen (gelingt mir immer nicht, irgendetwas ist immer schief)
    und mal etwas Anderes als das obligatorische Rosenrosa Ganz toll!!

    AntwortenLöschen
  27. Stunning centerpiece~~beautiful table scape:))
    Happy Table scape Thursday~~
    So sweet of you to stop by and leave such kind words on my blog~~

    I will throw you a tea party...let me know when you come to California:))

    Hugs,
    Kay Ellen

    AntwortenLöschen
  28. everything is beautiful, what a lovely flower arrangement, I grow lots of flowers, herbs and vegetables but as of yet never roses. Great dishes, love the colors!!

    AntwortenLöschen
  29. What a beautiful tablescape! Your flower arrangement is just stunning and your dishes are gorgeous!

    AntwortenLöschen
  30. Dear Johanna,
    Your artistry really shines through in your floral centerpieces! I really like the fish flatware. I see sets in antique shops sometimes, but they're always quite expensive.
    I hope you have a wonderful weekend!
    Bill

    AntwortenLöschen
  31. liebe johanna,

    deine tischdeko ist einzigartig schön mit augesuchten schätzen ! und dein blumengesteck ist das krönende i-tüpfelchen !
    deine rosen sind einfach wundervoll !

    viele liebe wochenendgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  32. Hi Johanna! Love your dishes and the beautiful centerpiece. Love the way you folded your napkins too. Thanks for the mention in your blog and for visiting! ~Nana~

    AntwortenLöschen
  33. Johanna...this is sooo beautiful! Your garden must be amazing...I love those sunshine roses. Your arrangement is wonderful! You have an eye for mixing just the right flowers. And I must tell you, I am so impressed that at such an early age you bought dishware! That is too funny about your family being upset...you knew what you were doing, though! :-) I remember when I got my first summer job, I used all the money I made working that whole summer to get rid of my glasses and get contacts, and to buy a REAL 14k Gold ring that had a circle of garnets (my birthstone) surrounding a big beautiful opal. I don't think I ever enjoyed anything as much as I did those contacts and that ring. :-) In retrospect...china would have been an excellent choice over the ring, though!
    Thanks for a wonderful TT post...love seeing your "geranium" Villeroy and Boch china and lovely tablesetting.:-)
    Susan

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Johanna,

    erstmal vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, daß Dir unser neues Zimmer so gut gefällt. Ich bin ja auch ganz glücklich damit und wer es bisher gesehen hat, war begeistert. Der einzige Wehmutstropfen ist die grelle Markise, doch deren Stoff wird ja wohl auch nicht das ewige Leben haben und dann kommt eine andere und schönere her.
    Das Schöne ist, daß wir es bei Hitze angenehm kühl in diesem Scheunenzimmer haben und bei Sommerregen schön trocken sitzen können. Einfach genial und ich so happy!

    Obwohl Gelb nicht gerade zu meinen Lieblingsfarben gehört, hast Du einen sehr schönen Post darüber gemacht. Vor allem die Gläser und das Besteck finde ich sehr schön! In unserem Garten gibt es nur eine einzige gelbe Rose und das auch nur, weil wir sie aus der vorherigen Gartenwildnis gerettet und übernommen haben. Sie hat sich jahrelang gegen das sie umgebende Unkraut gewehrt und das mußte belohnt werden, fand ich. Gekauft hätte ich sie nicht.
    Dabei würde ein gelber Garten eigentlich bei uns passen, denn unser Haus ist ja auch zartgelb und es gibt ja Holzwände und die Holzscheune.
    Als ich las, daß Du Dir von Deinem ersten Geld das Service gekauft hast, mußte ich lachen. Denn ich trug mein erstes Geld zum nächstgelegenen Antiquitätengeschäft; ich weiß aber gar nicht mehr, was ich gekauft habe.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Johanna
    Habe Deinen herzlichen Kommentar in meinem Blog entdeckt und mich sehr gefreut darüber. Beim Gegenbesuch hier habe ich ... wieder mal ... wunderschöne, interessante Dinge entdecken dürfen.
    DANKE.
    Ich werde gerne mal immer wieder hier rein schauen, macht Spass!
    Ganz liebe Grüessli aus der Schweiz
    Franziska Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Johanna,

    dein Blog ist toll. Ich schaue bestimmt öfter bei dir vorbei.
    Liebe Grüße aus der Pfalz und einen schönen Sonntagabend.

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  37. OMGosh, sweet friend...your yellow table is just beautiful....I LOVE your wonderful dishes and your roses are just lovely.
    Beautiful post....
    xo bj

    AntwortenLöschen
  38. Breathtaking! Beautiful roses and the table is just perfect!!

    AntwortenLöschen
  39. Thank you for visiting me and your sweet comments. Please do let me know if you also make a tablecloth w/ruffles would love to see it! I love your beautiful yellow centerpiece and pretty dishs! So neat to hear about your first dishes as well! Your setting is just gorgeous!

    AntwortenLöschen
  40. I'm so glad I didn't miss seeing this beautiful yellow rose centerpiece! (I've been out of town.) Thanks for calling it to my attention.

    I enjoyed seeing your china and tablescape, very pretty!

    Katherine

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Johanna,

    in deinem Kommentar in Elviras Rosengärtchen habe ich gelesen, dass du Rosen in der Küche verarbeitest, die Sorte 'Paul Noel' aber noch nicht kennst. Sie ist vom Aroma her meine Lieblingsküchenrose, ich kann sie dir nur empfehlen. Allerdings sollte man bei Rosengelee noch ein paar rötliche Rosenblüten für eine kräftigere Färbung dazu geben.

    Liebe Grüße,

    Landfrau

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.