Please select your language to get the translation.

Montag, 3. Juli 2017

Jährliches Highlight - die Blüte der Königin der Nacht

Jedes Jahr blüht bei mir die Königin der Nacht, ein unspektakulärer Schlangenkaktus mit spektakulären Blüten. Während sie früher bis zu 11 Blüten auf einmal öffnete, sind es in den letzten Jahren nur noch einzelne Blüten, die in mehreren Schüben geöffnet werden. Diesmal hatte ich interessierte Gäste eingeladen, leider hat die Königin der Nacht sich aber einen Tag länger Zeit gelassen, die Blüten zu öffnen. Vielleicht war das kühle Wetter der Grund.


Um 20 Uhr beginnt die Blüte langsam, sich zu öffnen. Die Knospe mit Stiel ist gut 20 cm lang.Außen sind die Kranzblätter, innen die weißen Blütenblätter.



Um 21 Uhr waren die Blüten schon dreiviertel geöffnet. Rechts im Hintergrund sieht man noch eine geschlossene Knospe, die wohl noch zwei Tage braucht bis zur Blüte.


Der Strahlenkranz ist wie eine Monstranz für die riesige Blüte. 

 Der äußere Strahlenkranz misst ca. 20 cm Durchmesser.


Erst bei völliger Dunkelheit öffnet sich auch die inneren Blütenblätter maximal und nur für ein paar Stunden. Es ist jedes Mal ein eindrucksvolles Schauspiel. Am nächsten Morgen ist die Blüte verblüht.

Zu ihrer besten Zeit hatte die Pflanze 11 Blüten auf einmal. Damals hatte ich darüber hier berichtet:
https://silber-rosen.blogspot.de/2010/07/tablescape-thursday-konigin-der.html

Schöne Grüße

Johanna

Kommentare:

  1. Hallo Johanna,
    die Blüten der Königin der Nacht faszinieren mich immer wieder. Bisher konnte ich sie nur im Botanischenen Garten bewundern. Eine private Pflanze finde ich natürlich besonders schön.
    Ich habe mir gerade die Bilder von 2010 angesehen. Einfach toll.
    Hoffentlich hast du noch lange Freude an dieser besonderen Pflanze.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      danke für deinen netten Kommentar. Die Pflanze ist schon ca. 30 Jahre alt, sie hat sogar als Jungpflanze mit ein paar Trieben schon eine Blüte gehabt. Ich denke, ich muss sie mal umtopfen. Wenn du Interesse an einem Ableger hast, schicke ich dir gerne einen.
      lg Johanna

      Löschen
  2. Liebe Johanna,
    Ja, da hast du Recht das es mit den Blüten weniger wird über den Jahren hin aber immer ist es wie ein Traum sie an zu schauen.
    Wie oft ich schon mit Taschenleuchte zur Gartenlaube gegangen bin wo sie draußen steht auf einem Regal damit sie frei runter hangen kann.
    Nur schade das die Gäste einen Tag zu früh da waren aber genau kann man es nicht immer einschätzen.
    Ganz lieber Gruß,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      bei mir steht sie im Gewächshaus,weil sie ja frostfrei überwintern muss. Ich gehe auch nachts runter in den Garten, um mir die Blüten anzuschauen. :-).
      lg Johanna

      Löschen
    2. Liebe Johanna,
      Bei uns ist sie auch nur im Frühling, Sommer und Herbst im Garten...
      Lieber Gruß,
      Mariette

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, lösche allerdings anonyme Kommentare, wenn sie nur der eigenen Webseitenverbreitung dienen.
I am happy when you leave a comment but I will delate every comment which is only given for propagation the own website.